Büroprofil

Planergruppe GmbH Oberhausen

Thomas Dietrich, Ulrike Beuter, Harald Fritz, Sigrid Kenke, Katja Schreiber, Bianca Porath, Andreas Hegemann, Sascha Wienecke, Ute Aufmkolk


Lothringer Straße 21
46045 Oberhausen

Tel. 0208 - 880550
Fax. 0208 - 8805555

info@planergruppe-ob.de
http://www.planergruppe-oberhausen.de

Planergruppe GmbH Oberhausen


Landschaft zu gestalten heißt für uns, Raum erlebbar zu machen. Um die Wahrnehmung des Betrachters für die spezifischen Eigenschaften eines Ortes zu schärfen, verwenden wir architektonische Elemente und Materialien zurückhaltend, aber bewusst. Wir inszenieren keine effektvollen Eventlandschaften, sondern spüren die eigene Sprache des Vorgegebenen auf. Wir zaubern keine lieblichen Naturlandschaften, sondern setzen Rahmen, die den Blick auf die vorhandenen Qualitäten einer Landschaft lenken.

Der Charakter eines Ortes hat mit den Menschen zu tun, die sich dort bewegen. Deshalb betrachten wir seine Umgebung und gewachsenen Strukturen weiträumig. So ist Freiraumgestaltung immer auch Stadtplanung.
Unser Standort inmitten von Industrie und Siedlungsraum ermöglicht uns eine detaillierte Sicht auf die Potenziale und Probleme der Ruhr-Emscher-Region. Sie prägt unsere Arbeit seit Gründung der Planergruppe Oberhausen 1973 und schärft das Problembewusstsein auch für Projekte in anderen Regionen. Sie ist die Basis für pragmatische Lösungsansätze und einen pfleglichen Umgang mit dem Baustein Vegetation.

Die Entwürfe entwickeln wir in der Gruppe, denn durch verschiedene Erfahrungshorizonte wird die Perspektive weiter und das Konzept komplexer. Von der Idee bis zur Umsetzung arbeiten wir in allen Phasen auf einer Ebene. Damit sichern wir die Qualität unserer Projekte.

Landschaft zu gestalten heißt für uns, Räume durch Interpretation erfahrbar und nutzbar zu machen.

OBEKTPLANUNG LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
• Freianlagenplanung
• Freianlagen zu öffentlichen Gebäuden
• Freianlagen zu Wohngebäuden
• Plätze
• Parkanlagen
• Straßenräume
• Spielplätze
• Dachbegrünung
• Innenraumbegrünung
• Wohnumfeldverbesserung
• Mietergärten
• Regenwassermanagement
• Lichtplanung
• Verkehrsanlagenplanung
• Gebäude und raumbildende Ausbauten

STÄDTEBAULICH FREIRAUMPLANERISCHE KONZEPTIONEN
RAHMENPLANUNG
MASTERPLÄNE

WETTBEWERBE
VOF-VERFAHREN
• Landschaftsarchitektonische und freiraumplanerische Verfahren
• Kooperationen mit Architekten und Stadtplanern

FLÄCHENPLANUNG
LANDSCHAFTSPLANUNG
• Grünordnungspläne/ Umweltberichte
• Landschaftspflegerische Begleitpläne
• Pflege- und Entwicklungspläne/ Parkpflegewerke/ Grünflächenmanagement
• Artenschutzrechtliche Ersteinschätzungen

FORSCHUNGSPROEKTE ZUR REGIONALPLANUNG

 


Mitarbeiter

Thomas Dietrich, Ulrike Beuter, Harald Fritz, Sigrid Kenke, Katja Schreiber, Bianca Porath, Andreas Hegemann, Sascha Wienecke, Ute Aufmkolk, Dominika Dyla, Marian Enders, Melanie Rost, Susanne Schuster

 


Aktuelle Projekte

Wiesenland und Waldreich

Der landschaftstherapeutische Park in Brilon arbeitet den Kontrast zwischen offenem, sanftem Wiesental und bewaldeten, steilen Waldhängen heraus. …

Hochschule Ruhr West – Standort Bottrop

Die Freiraumgestaltung der Hochschule Ruhr West am Standort Bottrop folgt der Grundkonzeption einer einheitlichen Flächenstruktur für das …

Hörsaalzentrum Universität Duisburg-Essen

Das Hörsaalzentrum liegt unmittelbar an der Gladbecker Straße. Es bietet aufgrund seiner baulichen Struktur einen Verbindungsraum zwischen der …

Hochschule Ruhr West – Campus Mülheim an…

Die neue Hochschule konzentriert sich auf einen identitätsstiftenden Platz, der als einladende Geste für das gesamte Quartier fungiert. Die hier …

Zollverein Park

„Es gibt Landschaften, die hat man vergessen. Sie sind irgendwo liegengeblieben, niemand kümmert sich um sie. Zu finden sind sie überall; …

Schalker Verein

„Beim Projekt Schalker Verein Gelsenkirchen würdigte die Jury insbesondere den behutsamen und nutzerorientierten Ansatz. Das Konzept zur …


weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen