Büroprofil

w+p Landschaften

Hans-Jörg Wöhrle


Gerichtstrasse 23
13347 Berlin

Tel. 030 - 46603996
Fax. 030 - 4625053

mail@wp-landschaften.de
www.wp-landschaften.de

w+p Landschaften Freie Landschaftsarchitekten BDLA


__Bei der Frage nach dem statischen und dynamischen Raum sind Raumbildung
und Aufenthaltsqualität unsere wichtigste Zielsetzung. Hierbei erhält die Pflanze mit dem Aspekt der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung.
Der Glanz der Zeitlosigkeit durch die Erfahrbarkeit der Zeit ist das Ziel unserer Arbeit

Landschaftsarchitektur ist für uns mehr als Bauen. Landschaftsarchitektur ist ein Dialog, ein Prozess des Zuhörens, des Austauschs und der Ideenfindung. Landschaftsarchitektur als Dialog bedeutet, Selbstverständliches zu hinterfragen, die Umwelt einzubeziehen und den Menschen zu verstehen. Was sind Ihre Bedürfnisse? Wie kann die Natur gewahrt werden? Wie wollen Sie leben? Wie hoch ist Ihr Budget? Es sind elementare Fragen, auf die w+p Landschaften mit der Gestaltung neue, klar formulierte Antworten findet, die von einem besonderen Gespür für die Balance der Werte in der Landschaft getragen und an die komplexen Bedürfnisse von Mensch und Umwelt angepasst sind. Wir sind der Vermittler, der Gestaltungsprozesse lenkt und ordnet und Ideen in neue Formen fasst. Der fortlaufende Dialog ist das Fundament für die Landschaftsarchitektur von w+p Landschaften.

OBJEKTPLANUNG UND FREIRAUMPLANUNG
Städtebauliche Maßnahmen, Fußgängerzonen, Straßen und Plätze, Innerstädtische Revitalisierung, Freianlagen für Schulen, Sportanlagen und Freizeiteinrichtungen, Außenbereiche öffentlicher und privater Verwaltungsgebäude, Kliniken, Wohnanlagen, Regenwassermanagement und Renaturierung, Privatgärten, Gartenschauen, Parkanlagen im Kontext von Baudenkmälern.

BAUÜBERWACHUNG
Ausschreibung, Objektüberwachung, Termin- und Kostenmanagement

WETTBEWERBE
Entwurf- und Gestaltungsplanung zur Freiraumentwicklung. Durch die Zusammenarbeit mit Architekten, Fachingenieuren und Künstlern entstehen europaweit Projekte mit hohem Anspruch.

LANDSCHAFTSPLANUNG
In Kooperation mit erfahrenen Planungspartnern erfolgt eine kompetente und praxisorientierte Betreuung in der Erstellung von Umweltverträglichkeitsstudien, Grünordnungsplänen, Landschaftspflegerische Begleitplänen für Verkehrswegebau, Fachplanungen für Gewässer und Gutachten (u.a. Baumgutachten, Rodungsanträge).

STÄDTEBAULICHE PROJEKTE
Im Rahmen der Neugestaltung von Stadtplätzen und straßenbegleitenden Grünflächen bearbeiten wir neben dem klassischen Leistungsbild Landschaftsarchitektur auch sämtliche Leistungen für Verkehrsanlagen. Bei diesem Leistungsbild verknüpfen wir die Schnittstelle zwischen Grünflächen- und Straßenbauplanungen. Unsere Herangehensweise unterscheidet sich von Planungsleistungen des klassischen Straßen- und Ingenieurbaus dahingehend, dass wir ingenieurtechnische Funktionen in eine qualitätsvolle Gesamtgestaltung ausgewogen integrieren und dabei die Wirtschaftlichkeit beachten.

 


Mitarbeiter

Regine Ellen Wöhrle, Stefan Büchner, Claudia Pandasi, Paulina Piernik, Tim Stawitzke, Tanja Rutte

 


Aktuelle Projekte

Platz am Scharf Eck Winkel

Die Einfachheit und Kraft der wenigen eingesetzten Elemente prägt die Raumfolge und die Atmosphäre. Eine Mauer aus heimischem Muschelkalkstein …

Philipp Reis Schule

Eine „Wissenslandschaft“ aus verschiedenen Landschaftsbildern ist die Grundidee welche das Freiraumkonzept des Schulgeländes bestimmt. …

Steter Tropfen "Wiesionen"

Wiesionen, ein Projekt für eine neue Lebensgemeinschaft zwischen der Stadt Lörrach und ihrem Fluss Wiese. Der sogenannte „Wiesestrand“ ist ein …

Adelhauser Kloster

Als ruhiger Hof im lebendigen Geschäftsgeschehen, Ort für feierliche Anlässe und Treffpunkt bei besonderen kulturellen Veranstaltungen wird der …

Stadtgarten Schiltach

Der Stadtgarten Schiltach ist geprägt durch seine Lage im unmittelbaren gegenüber zur Stadtkirche und der alten prächtigen Linde. Mit wenigen …

Hochschulcampus Tuttlingen

Perspektiven entstehen durch Öffnung, zwei leer stehende Gebäude werden innerhalb der Blockrandbebauung abgetragen. Dadurch erfährt das …


weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen