Sportanlage Heerenschürli, Zürich/Schweiz

12345678910

Rundgang schließen

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

©  TOPOTEK 1  

Sportanlage Heerenschürli, Zürich/Schweiz


 


Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2011

Würdigung
Juryurteil: Mutig, klar und konsequent bis in jedes Detail präsentiert sich die Arbeit des Berliner Büros TOPOTEK1 in Zürich. Die Abfolge von 13 Fußballfeldern, einem Baseballfeld und einer Skateanlage auf allerengstem Raum in – freundlich ausgedrückt – heterogenem städtebaulichen Umfeld, wäre bei gleichzeitig fast vollständiger Abwesenheit von Landschaft eine Aufgabe, an der man hätte verzweifeln können.

Durch die Reduktion auf die wesentlichen Elemente und deren gekonnte Durcharbeitung in jedem Detail sowie die konsequente Farbgebung gelingt es, aus einer nützlichen und ausschließlich gebrauchsorientierten und in der Dichte nicht mehr zu steigernden Anlage ein neues Stück Landschaft zu schaffen.

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Bauleitung:
TOPOTEK 1 GmbH, Hans H. Moser AG


Tiefbauarbeiten:
Tibau AG, Zaunanlage, Ballfänger


Stahlbau:
Walter Zäune AG


Gärtnerarbeiten:
Matter Garten- und Landschaft


Sportflächenaufbau:
Göldi AB Garten- und Sportplatzbau


Kunstrasen verfüllt:
Walo Bertschinger AG


Kunstrasen unverfüllt:
Spross GaLa-Bau AG

Planung

Topotek 1 GmbH
Martin Rein-Cano, Lorenz Dexler, Francesca Venier

Sophienstraße 18
10178 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2005 - 2010

Größe
10 ha

Bausumme
32.154.000 CHF

Auftraggeber • Bauherr
Grün Stadt Zürich

Adresse
Helen-Keller-Strasse 20
8051 Zürich


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen