Drei Parks in Bad Rappenau

Rundgang schließen

© 2008  Martin Schmidt | Pit Müller / AG Freiraum Impressionen aus dem Salinenpark 

Drei Parks in Bad Rappenau Areal der Landesgartenschau Baden-Württemberg 2008


Im Rahmen eines Wettbewerbsverahrens im Jahr 2001, an dem sich 43 Büros beteilgten, ging die Arbeitsgemeinschaft Pit Müller und AG Freiraum als 1. Preisträger hervor. Im Jahr 2003 stand der Rahmenplan, auf dessen Grunlage die einzelnen Parkabschnitte in den Jahren 2005 bis 2008 realisiert wurden. Es waren dies im Wesentlichen die drei Abschnitte "Grünspange", "Kurpark" und "Salinenpark", mit dem Schwerpunkt auf der zeitgemäßen Erneuerung bereits bestehender Grünanlagen.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Joachim Sinn, Silke Gomes, Edgar Hug

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Leistungsphase 8 (örtliche Bauleitung)
Hink Landschaftsarchitektur
Michael Hink

Planung

Dipl.-Ing. Pit Müller
Pit Müller

Guntramstraße 38
79106 Freiburg i. Br.

AG Freiraum
Andreas Böhringer, Jochen Dittus


Projektinformationen

Projektzeitraum
2001 - 2008

Bausumme
ca. € 4,5 Mio.

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Bad Rappenau, damals vertreten durch die Landesgartenschau 2008 GmbH

Adresse

74906 Bad Rappenau


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen