ROCCO FORTE HOTEL - VILLA KENNEDY, Frankfurt a. M.

12345

Rundgang schließen

©  BWP Endreß Innenhof 

©  BWP Endreß Entwurfsplan 

©  BWP Endreß Innenhof 

©  BWP Endreß Wasserbecken Innenhof 

©  BWP Endreß Terrasse 

ROCCO FORTE HOTEL - VILLA KENNEDY, Frankfurt a. M.


Das 2006 in Frankfurt eröffnete Fünf-Sterne-Hotel umschließt mit seinen vier neuen Baukörpern und der denkmalgeschützten „Villa Speyer“ einen zentral gelegenen, begrünten Innenhof. Prägendes Element dieses Hofes ist eine neu gepflanzte, 15 Meter hohe Sumpfeiche mit einem StU von 120 cm, die per Kran über das Gebäude in den Innenhof gehoben wurde. Hochwertige Natursteinplatten aus Grauwacke, ein flaches, nachts beleuchtetes Wasserbecken aus Edelstahl mit niedrigen Fontänen sowie Staudenbeete verleihen diesem Platz eine elegante Atmosphäre, welche die gastronomische Nutzung nochmals aufwertet. Entsprechend des historischen Charakters der Hotelanlage ist die repräsentative Zufahrt aus gelbem Granitkleinpflaster in Segmentbögen verlegt. Eine Reihe aus Amberbäumen begrenzt die Tiefgaragenausfahrt und stellt den Sichtschutz zum Nachbarn her. Ein kleiner Wellness-Garten mit Iris-Bändern grenzt an das innen gelegene Schwimmbad. Besonderer Blickfang sind auch die flächigen Rhododendron- und Staudenpflanzungen im Eingangs- und Vorgartenbereich, die den exklusiven Charakter der Anlage unterstreichen.

Planung

BWP Endreß Landschaftsarchitekten
Corinna Endreß

Löwengasse 27 L
60385 Frankfurt am Main


Projektinformationen

Projektzeitraum
2002 - 2006

Größe
3.500 m²

Bausumme
950.000 €

Auftraggeber • Bauherr
Allee-Hotel GmbH & Co. KG, Mannheim

Adresse
Kennedyallee 70
60596 Frankfurt am Main


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen