Grüner Bogen Paunsdorf

12

Rundgang schließen

© 2007  Hanns Joosten Der Rundewg 

© 2012  Häfner/Jimenez Lageplan des Gesamtprojektes 

Grüner Bogen Paunsdorf


Architekturpreis der Stadt Leipzig 2007, Nominierung für IULA Award 2007

Grüner Bogen Paunsdorf – 1. BA Terrasse Bürgerpark und ehemaliges Manövergelände

Der amorphe Landschaftsraum um die Siedlung Heiterblick, bestehend aus aufgelassenem Gelände ehemals militärischer Nutzung, brach gefallenen Ackerflächen und dem Paunsdorfer Wäldchen, bedarf einer ordnenden Struktur. Die Idee des „Grünen Bogens“ wurde zu einem Promenadenring weiterentwickelt, der die gesamte Siedlung umrundet und zum prägenden stadträumlichen und landschaftlichen Element an der Leipziger Peripherie wird.
Die Terrasse Bürgerpark und das ehemalige Manövergelände sind als erster realisierter Bauabschnitt des Grünen Bogens nicht nur Teil des größten Leipziger Freiraumvorhabens, sondern auch Teil eines einzigartigen Projektes: Die konträren Anforderungen der Erholungsvorsorge und des Naturschutzes werden hier beispielhaft mit landschaftsarchitektonischen Mitteln und innovativer Naturschutzplanung des Büros poserplan, Bad Gandersheim, unter dem Thema „Naturschutz durch Nutzung“ zu einer modellhaften Lösung vereint.

Eine Beweidung der 37 ha großen Konversionsfläche mit ganzjährig im Freien auf der Fläche verbleibenden Wasserbüffeln und Przewalski-Pferden lassen die einzelnen Biotoptypen infolge zufälliger räumlich-zeitlicher Dynamik immer wieder neu entstehen. Unter den Fenstern der Großsiedlung, von der Terrasse Bürgerpark und einem Rundweg in Szene gesetzt, entwickelt das Ensemble eine Attraktion über Paunsdorf hinaus.

In den folgenden zwei Jahren entsteht mit dem zweiten großen Bauabschnitt ein Park für die Anwohner, dessen Herzstück ein See ist, der als naturnahes Regenrückhaltebecken und Fischereigewässer auch ganz praktischen Zwecken dient.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Beweidungskonzept: www.poserplan.de

Planung

häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh
Jens Betcke, Thomas Jarosch

Schwedter Straße 263
10119 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2000 - 2007

Adresse
Heiterblickallee
04329 Leipzig


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen