Westlicher Platz der Republik Frankfurt (Oder)

123456

Rundgang schließen

© 2008  Franz Beusch Blick auf den Vorplatz mit Betonplattenbelag und Lindenreihe 

© 2008  Franz Beusch Aufenthalt auf dem Vorplatz 

© 2008  Franz Beusch Lindenreihe nach historischem Vorbild 

© 2006  Franz Beusch Entwurf 

© 2006  Franz Beusch Perspektive 

© 2008  Franz Beusch Markttreiben auf dem Vorplatz 

Westlicher Platz der Republik Frankfurt (Oder) Neugestaltung des Vorplatzes am Einkaufszentrum 'Konsument'


Das Planungsgebiet befindet sich in der Frankfurter Innenstadt, auf den an das ehemalige Horten-Einkaufszentrum angrenzenden Flächen zwischen Franz-Mehring-Straße und Lennépark sowie der Heilbronner Straße im Süden.
Nach dem Abriss des ehemaligen Horten-Einkaufszentrums in den 1970er jahren sowie der anschließenden Neubebauung des Geländes mit dem „Konsument-Warenhaus“ waren der östliche Vorplatz, wie auch die umliegenden Flächen zur Heilbronner Straße neu zu gestalten. Bei der Planung des Platzes, der genügend Raum für einen Markt bieten soll und an der historischen Kante des Lennéparks endet, erfolgte eine Orientierung am angrenzenden Bestand. Sämtliche Elemente – die Plattenstreifen, die Sichtbetonbänder, die Pflanzbeete und die Baumneupflanzungen – führen durch ihre Ausrichtung vertikal zur Heilbronner Straße die Gestaltung des Platzes der Republik fort. Die historische Kante des Lennéparks wird im Bereich des Planungsgebiets weitestgehend rekonstruiert. Der dahinter liegende Parkweg wird mit einer Lindenreihe in seiner damaligen Breite historisch wiederhergestellt.

Bearbeitung der Leistungsphasen 1 - 9

Planung

Beusch Landschaftsarchitekten BDLA
Dipl.-Ing. Franz Beusch

Mittelstraße 31
14467 Potsdam


Projektinformationen

Projektzeitraum
2004 - 2007

Bausumme
520.000,- € (brutto)

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Frankfurt (Oder)

Adresse
Heilbronner Straße
15230 Frankfurt (Oder)


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen