Entwicklungskonzept Burgareal

1234567891011121314151617

Rundgang schließen

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Bestandsanalyse 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 01 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 02 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 03 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 04 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 05 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 06 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 07 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 08 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 09 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Burgareal 10 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Pergolaplateau 01 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Pergolaplateau 02 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Pergolaplateau 03 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Traubenlauben 01 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Traubenlauben 02 

© 2010  Büro Hink | Büro Hink Landschaftsarchitektur Traubenlauben 03 

Entwicklungskonzept Burgareal wenn eine Burg sichtbar wird


Die Gesamtkonzeption des Burgbergs mit ca. 19ha Wald und Wiesenfläche wird thematisch entwickelt. Es dient als Grundlage der weiteren sukzessiven Entwicklung des Areals.

Unter dem Motto ‚Burg-Schau-Spiel‘ entwickeln zwei Flächenkonzepte ‚Löwensteiner Panoramen‘ und ‚Der Berg blüht‘ vorhandene Landschaftspotentiale weiter. Die Stärkung der Aussichten vom Burgberg und die ‚Veredlung‘ der Naturpotentiale sind langfristig wirksame Aufwertungen. Ein besonderer Aspekt ist der Blütenteppich in der neuen Sichtschneise zum Turm der Löwensteiner Burg.

Drei punktuelle Schwerpunkte – ‚Die Aussichtsplatte, der Hofacker und die Burg‘ - werden im Profil geschärft und zu Veranstaltungsorten mit speziellen Themen entwickelt.

Parallel dazu wird an einem exponierten Standort in einer Reblage am Wolfertsberg ein besonderes Aussichtsplateau mit gastronomischer Nutzung entwickelt, dessen Verwirklichung abhängig von einem potentiellen Investor nicht ausgeschlossen ist.

Leistungen:
Örtliche Geländeaufnahme
Konzeptentwicklung Burgberg
Sanierungskonzept Burgareal
Aussichtsplateau Wolfertsberg

Planung

Büro Hink Landschaftsarchitektur GmbH
Michael Hink

Massenbachhausener Straße 62
74193 Schwaigern


Projektinformationen

Größe
19ha

Auftraggeber • Bauherr
Gemeinde Löwenstein

Adresse

74245 Löwenstein


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen