Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt

1234

Rundgang schließen

©  J. Seeger Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt 

©  J. Seeger Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt 

©  J. Seeger Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt 

© 2013  J. Seeger Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt 

Spielplatz Hausener Terrasse, Frankfurt


Auf Grund hygienischer Bedenken konnte die alte Wasserspielanlage, ein Sprühfeld aus der Zeit der Bundesgartenschau 1989, nicht mehr betrieben werden. Auf der Suche nach einem neuen Spielangebot wurde die von strengen Formen umgebene Fläche in eine vielseitige Spielanlage umgewandelt.

Am Rande des heutigen Landschafts- und Volksparks Niddatal in der Nähe des Stadtteils Hausen gelegen, sollte der Spielplatz weithin sichtbar und einladend wirken. Heute leuchten die roten Stahlrohre über die Bäume des Parks hinweg und locken zum Verweilen und Spielen.

Neben verschiedenen Klettermöglichkeiten laden eine Wasserspielanlage, Schaukeln und Sandbaustelle zum vielseitigen Spielen ein.

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

Zugang über die Praunheimer Landstraße, Nähe Autobahnbrücke A 66 oder bei einem schönen Spatziergang durch den Niddapark

Planung

Jobst Seeger

Kapellenstraße 47
65830 Kriftel


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2012

Auftraggeber • Bauherr
Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Grünflächenamt

Adresse
Praunheimer Landstraße
60598 Frankfurt


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen