Klimaanpassungsplan für den Stadtteil Amager in Kopenhagen

123456

Rundgang schließen

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Italiensvej Perspektive 

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Prinzipplan 

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Idee zur Umgestaltung des Sundbyvesterplads in einen Stadtplatz mit Raum zur Rückhaltung großer Abflussmengen und Raum für Wasserspiel und Auftenthalt 

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Amagerbanen Plan Ausschnitt Spielzug 

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Italiensvej Schnitt bei Überflutung 

©  Dr. Antje Backhaus | gruppe F Italiensvej Schnitt bei Trockenheit 

Klimaanpassungsplan für den Stadtteil Amager in Kopenhagen


In Zusammenarbeit mit der Dänischen Firma EnviDan entwickelte gruppe F einen Klimaanpassungsplan für den Stadtteil Amager in Kopenhagen. Ziel dieses Gestaltungskonzeptes war einerseits die Schaffung von Flächen, die bei Starkregenereignissen überflutet werden können sowie Wegen, die zur Ableitung des Überschwemmungswassers zum Meer dienen. Die Entwässerungsfunktion der Grünflächen erkennt man jedoch erst, wenn sie gebraucht wird. Die ansprechend gestalteten und gut nutzbaren Freiflächen sollen vor allem das Stadtleben bereichern und nur im Falle von Starkregenereignissen kurzzeitig als Regenwasser-Auffangflächen und -Ableitungskanäle dienen.

Planung

gruppe F
ThoMi Bauermeister, Gabriele Pütz, Gerd Kleyhauer, Dr. Antje Backhaus

Gneisenaustraße 41
10961 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2013 - 2013

Auftraggeber • Bauherr
Envidan (HOFOR)

Adresse

Kopenhagen


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen

63.stratoserver.net/sites/analytics/piwik.php?idsite=3" style="border:0" alt="" />