1. Preis Wettbewerb Spallartgasse Wien

Rundgang schließen

©  driendl*architects /BPLA Wettbewerbsbeitrag 

1. Preis Wettbewerb Spallartgasse Wien Entwicklung eines innerstädtischen Wohnumfeldes


Wiens derzeitig größtes privates Wohnbauprojekt, der Entwicklung eines 40.800 m2 großen Teil-Areals der Körner-Kaserne im vierzehnten Wiener Gemeindebezirk. Im Rahmen dieses Projekts entwickelt die vom Wohnbauspezialisten Consulting Company gemeinsam mit Investoren gegründete CC Wien Invest bis zu 1000 neue Wohnungen, wobei der deutlich überwiegende Anteil im Rahmen der Wiener Wohnbauförderung errichtet werden wird.
Der gemeinsame Beitrag des Wiener Architekturbüros driendl*architects ZT GesmbH und Bödeker Landscape Architects wurde zur Überführung in den Flächenwidmungs- und Bebauungsplan empfohlen.
Der ausgewählte Beitrag überzeugte vor allem durch die Integration des wertvollen Baumbestands in das Freiraumkonzept: „Durch eine sorgfältig durchdachte Positionierung der Baukörper entsteht eine campusartige räumliche Qualität, die durch den ausgesprochen sensiblen Umgang mit den bestehenden Bäumen noch unterstrichen wird. Durch die Konzentration des Volumens an den Rändern des Gebietes wird die südlich liegende Parkfläche freigespielt. Der so entstehende zusammenhängende Grünraum ist von hoher Qualität und bietet den Anrainern hochwertige Freiflächen“, begründet die Jury die Entscheidung.

Planung

BPLA GmbH Bödeker Landscape Architects
Jens Bödeker, Richard Bödeker, Christoph Dankers, Uli Riederer, Joachim Müller, Nils Pudewills, Alexandra von Bieler

Mühlenweg 114
49479 Ibbenbüren

Adresse

Wien

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen