Punggol C39

123456

Rundgang schließen

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Punggol C39 

Punggol C39 Waterway Ridges


Pungol C39 ist eine Zusammenarbeit zwischen zwei Behörden in Singapur - der Public Utilities Board und der Housing Development Board. Ziel ist die Einführung eines ganzeinheitlichen Ansatzes für den Abfluss von Regenwasser in der Fußgängerzone. Dies ist das erste Projekt seiner Art, weil die Integration der ABC Waters Designmerkmale innerhalb einer Fußgängerzone angewendet werden.

Das Ziel des Projektes ist eine blau-grüne Integration zu erreichen bei gleichzeitiger Optmimierung der Landnutzung zur nachhaltigen Regenwasserbewirtschaftung in einer dichten Fußgängerzone.

Das natürliche Entwässerungssystem kann einen vorhergesagten Sturm der ARI 3 Monate ohne Überlauf und mit einer maximalen Wasserqualität bewältigen. Pre-Peak-Flow-Entwicklung der letzten 10 Jahre ARI ist die Grenze der Technologie. Es werden Verbesserungen mit hydrologischen Auswirkungen geschafften unter Einbindung der Ästhetik, die Artenvielfalt und das Areal wird als funktionaler Raum für die Gemeinschaft zur Verfügung gestellt.

Planung

Ramboll Studio Dreiseitl
Dieter Grau, Gerhard Hauber

Nussdorfer Straße 9
88662 Überlingen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2015

Größe
3,98 ha

Auftraggeber • Bauherr
Public Utility Board

Adresse

Singapur


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen