Büroprofil

RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten

Stephan Lenzen


Klosterbergstraße 109
53177 Bonn

Tel. 0228 - 952570
Fax. 0228 - 321083

info@rmp-landschaftsarchitekten.de
www.rmp-landschaftsarchitekten.de

RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten


Mit unserer Landschaftsarchitektur suchen wir die Schönheit der lebendigen Natur. Mein Drang zur Inszenierung des „Architektonischen in der Landschaft“ beruht auf der Erkenntnis, dass gezieltes Verändern im Natürlichen die Qualitäten unserer Kulturlandschaften erhöhen. Als Planer arbeiten mein Team und ich mit den Sehnsüchten der Menschen nach Natur, Ruhe und Stabilität – modifizierten Bildern der „Wiederkehr des Gartens“. Das besonders auf vielfältige Art in der Stadt, denn der urbane öffentliche Freiraum bestimmt maßgeblich unseren Alltag.
Die Zukunft verlangt „Nachhaltige Stadtlandschaften“. Wir erstreben mit diesen die Balance vielfältiger Kriterien: Identität, Schönheit, Gebrauchsfähigkeit und Nutzerakzeptanz. Jedes einzelne Bauwerk spielt eine wichtige Rolle. Doch erst das Ganze macht das sprichwörtliche Mehr – Lebensraum fördernde „Synergien von Objekt und Umwelt“. Landschaftsarchitektur ist für mich weniger Kunst, vielmehr die kongeniale Zusammenführung kreativer Ingenieurleistung mit gärtnerischem Handwerk.

 


Mitarbeiter

Axel Alesiani, Ingo Born, Thomas Brenning, Johannes Czerniejewski, Jan Ebel, Sabrina Fricke, Annette Gerardi, Stefan Gabriel, Martin Grzonka, Philip Haggeney, Patricia Heizmann, Heike Heidenreich, Hartmut Henseler, Chris Hoffmann, Björn Höltje, Ralf Johanning, Andrea John, Thomas Kißmann, Daniel Kost, Jan Kückmann, Johannes Lesch, Volker Lescow, Karsten Lindemann, Jutta Lung, Stefan Möhler, Jean Müller, Anne Nipps, Inês Nunes, Gerd Papke, Markus Piel, Nadine Rieble, Sebastian Rost, Clas Scheele, Claudia Späth, Helmut Strya, Katharina Thoma, Malgorzata Widaj

 


Aktuelle Projekte

Energie- und Erlebnislandschaft Dycker Feld

Gewachsener Schlosspark „begegnet“ modernem Landschaftsgarten im Chinaschilf – innovativ und respektvoll haben wir hier einen zukunftsweisenden …

Inselpark Wilhelmsburg - IGS 2013

Schon die Platzierung der Gartenschau an dem südlichen und „rauen“ Rand lenkt den Fokus auf das eigentliche Ziel: die Inwertsetzung der Brachen …

Kurfürstliches Schloss Koblenz

Vom Parkplatz zum innerstädtischen Lebensraum – lange Zeit vom öffentlichen Leben abgeschieden, ist der Schlossvorplatz heute ein wichtiger …

Pavillon NRW - Floriade 2012 Venlo (NL)

Nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen dargestellt anhand typischer Mittelgebirgslandschaften – das ist die Kurzform des Ausstellungsbeitrages des …

Rheinpromenade Konrad-Adenauer-Ufer, Koblenz

Uferpromenaden sind attraktive Orte für unterschiedlichste Nutzungen. So gab es in Koblenz ursprünglich eine bürgerliche Flaniermeile vor dem …

Masterplan emscher:zukunft.

Lange Zeit als Abwasserkanal in der Industrieregion zwischen Dortmund und Dinslaken genutzt, werden Fluss und Umgebung sukzessive wieder zu …


weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen