Bikepark/ Betonbowl Winterberg Giro Bowl Winterberg

Air (Trickname) © 2009 Ralf Maier

1 / 5

GiroBowl © 2011 Ralf Maier

2 / 5

No- Hander auf dem MTB Bike, Dirt- Masters 2011 © 2011 Ralf Maier

3 / 5

Barspin bei den Dirt Masters 2013 © 2013 Bikepark Winterberg

4 / 5

Blick von der Bobbahn Winterberg auf den Girobowl © 2009 Ralf Maier

5 / 5

Air (Trickname) © 2009 Ralf Maier

GiroBowl © 2011 Ralf Maier

No- Hander auf dem MTB Bike, Dirt- Masters 2011 © 2011 Ralf Maier

Barspin bei den Dirt Masters 2013 © 2013 Bikepark Winterberg

Blick von der Bobbahn Winterberg auf den Girobowl © 2009 Ralf Maier

In Zusammenarbeit mit dem Bikepark Winterberg, sowie dem MTB-Streckendesigner Diddie Schneider planten und realisierten wir einen Bowl auf einer MTB-Strecke.

Erstmalig in der Geschichte des MTB-Sports wurde ein Beton-Bowl in eine Slopstyle Strecke integriert. Der Bowl trägt nun den Namen des Sponsors – Giro-Bowl.

Nach nur 19 Tagen Bauzeit wurde der Bowl pünktlich zu Europas größtem Freeride-Festival, den Dirt Masters, fertig gestellt.

“Insgesamt besuchten über 30.000 Zuschauer das diesjährige Festival und übertrafen die Erwartung der Veranstalter.”

Der neue Bowl wurde dann noch vom Graffiti-Team Audfactory besprüht und dann am Freitag Nachmittag mit dem Best-Trick-Contest eingeweiht.

Mehr lesen +

Informationen auf externen Webseitenn

http://betonlandschaften.de

Planungsbüros

Maier Landschaftsarchitektur/ Betonlandschaften
Köln

Projektzeitraum
2009 - 2009

Größe
250 m²

Bausumme
40000

Auftraggeber
Bikepark Winterberg

Adresse
Schanzenstraße 17
59955 Winterberg

Projekt auf Karte anzeigen