Pablo Neruda Garten, Berlin-Friedrichshain Öffentliche Grünfläche der Bezirkszentralbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg

Sonnenliegen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

1 / 6

Blick in den Garten © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

2 / 6

Sonnenliegen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

3 / 6

Lange Bank © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

4 / 6

Detail Bank und Pflanzbeet © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

5 / 6

Der Pablo Neruda Garten und der neue Sportplatz der Georg-Friedrich-Händel-Schule von oben © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

6 / 6

Sonnenliegen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Blick in den Garten © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Sonnenliegen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Lange Bank © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Detail Bank und Pflanzbeet © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Der Pablo Neruda Garten und der neue Sportplatz der Georg-Friedrich-Händel-Schule von oben © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Die im Programm Stadtumbau Ost geförderte Umnutzung der ehemaligen Franz-Fühmann-Schule zur Bezirkszentralbibliothek "Pablo Neruda" brachte für den Bildungsstandort an der Frankfurter Allee 14a eine entscheidende Aufwertung, die Impulse für die nachhaltige Entwicklung des gesamten Stadtteils setzt. In einem zweiten Schritt werden von 2013 bis 2017 die Freiflächen des Standorts in vier Bauabschnitten neugestaltet. Zu diesem gehören das Umfeld der Bibliothek sowie die Frei- und Sportanlagen des benachbarten Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums.

Mit Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts, dem Pablo Neruda Garten, erhielt das architektonisch herausragende Bibliotheksgebäude ein angemessenes Umfeld. Im quirrligen Simon-Dach-Kiez mit seinen vielen Bars und Kneipen stellt diese kleine Parkanlage eine versteckte Insel der Ruhe dar. Seine prägenden Elemente sind eine große Rasenfläche mit Sonnenliegen, ein Himalaya-Birkenhain und eine lange Gartenbank mit Tischen. Eine platzartige Aufweitung im Rundweg steht für Lesungen und Veranstaltungen der Bibliothek zur Verfügung.

mehr lesen +

Informationen auf externen Webseiten

Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung / Stadtumbau Ostkreuz Friedrichshain

Planungsbüro

LA.BAR Landschaftsarchitekten bdla
Berlin

Mitarbeiter
Wettbewerb: Rüdiger Amend, Eike Richter, Rike Kirstein, Heidrun Fehr, Jan Gordon
Planung: Rüdiger Amend, Eike Richter, Heidrun Fehr, Ingo Dollek

Weitere Planungsbeteiligte
Planung Rigole: SCHIMMEL Beratende Ingenieure, Thomas Schimmel

Beteiligte Firmen:
KARA GmbH
Kühn Aussenraumausstattung
Flöter und Uszkureit GmbH (Rigole)

Projektzeitraum
2012 - 2014

Größe
2.200 qm

Bausumme
210.000 EUR

Auftraggeber
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, FB Grünflächen, FB Hochbau

Adresse
Frankfurter Allee 14a
10247 Berlin
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Freianlagen für Gewerbe und öffentl. Einrichtungen