Umgestaltung Brunnenanlage Allee-Center Berlin-Lichtenberg Attraktivitätsteigerung einer Eingangssituation am Einkaufszentrum, Berlin-Lichtenberg

Die neue Brunnenanlage mit Tramhaltestelle © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

1 / 9

Neues Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

2 / 9

Im Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

3 / 9

Die neu sanierte Brunnenanlage im Übergang Tramhaltestelle-Einkaufszentrum © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

4 / 9

Sehen und gesehen werden © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

5 / 9

Die neu sanierte Brunnenanlage mit Tramhaltestelle © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

6 / 9

Spielen im Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

7 / 9

Kurze Pause zwischen Einkauf und Tramfahrt © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

8 / 9

Neuer Treffpunkt am Brunnen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

9 / 9

Die neue Brunnenanlage mit Tramhaltestelle © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Neues Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Im Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Die neu sanierte Brunnenanlage im Übergang Tramhaltestelle-Einkaufszentrum © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Sehen und gesehen werden © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Die neu sanierte Brunnenanlage mit Tramhaltestelle © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Spielen im Fontänenfeld © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Kurze Pause zwischen Einkauf und Tramfahrt © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Neuer Treffpunkt am Brunnen © 2014 Andrea Elsper LA.BAR

Das Fontänenfeld befindet sich am südwestlichen Eingang des Einkaufszentrum "Allee-Center" in Berlin-Lichtenberg. Bei dem Brunnen handelt es sich um den Umbau einer bestehenden Brunnenanlage. Die Anlage befindet sich auf öffentlichem Straßenland im Fachvermögen des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamt und wurde mit Mitteln des Eigentümers des Allee-Centers umgestaltet.

Durch das private Investment des Auftraggebers sollte die Eingangssituation aufgewertet und die Aufenthaltsqualität des Vorplatzes verbessert werden. Das Gestaltungskonzept sah vor, den bestehende Brunnenstein zu entfernen und an gleicher Stelle ein Fontänenfeld mit Bodendüsen zu errichten. Die Brunnenplatte wird nun von Sicht-Betonquadersitzbänken mit Sitzauflagen eingefasst. Zur besseren Nutzbarkeit für alle Generationen gibt es in Teilbereichen Rückenlehnen, die sich sowohl zum Eingang des Allee-Centers, wie zum umgebenden Stadtraum und zur Haltestelle der Metrotram orientieren.

mehr lesen +

Planungsbüro

LA.BAR Landschaftsarchitekten bdla
Berlin

Mitarbeiter
Rüdiger Amend

Projektzeitraum
2013

Bausumme
75.000 EUR

Auftraggeber
OIRP Investment, Luxemburg
in Abstimmung mit dem Bezirksamt Lichtenberg, Straßen- und Grünflächenamt

Adresse
Landsberger Allee (Alleecenter) 277
13055 Berlin
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen