Freudenberger Weg Gestaltung der Freianlagen eines Wohnungsneubaus

Skizze des Hofes © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

1 / 12

© 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

2 / 12

Die Vorgärten vor den Gebäuden sind als bepflanzte Mulden gestaltet und z.B. mit Spireen, Rosen und Gräsern bepflanzt. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

3 / 12

Planansicht der Freianlagen © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

4 / 12

Die Zufahrt der Tiefgarage ist als grüne Rasenböschung zum Aufenthalt gestaltet. Das eingesetzte Pflaster ist versickerunsgfähig und setzt sich aus 3 Farben zusammen. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

5 / 12

Skizze der Eingangsbereiche © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

6 / 12

Zu den Hauseingängen führen Betonstege über Entwässerungsmulden, in die die Hausnummern eingelassen sind. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

7 / 12

Blick auf den Quartiersplatz der neuen Wohnsiedlung. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

8 / 12

Die befestigten Flächen sind alle feuerwehrbefahrbar, dabei sind Laufbahnen vollgepflastert, Randflächen dagegen mit Rasenfugen gestaltet. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

9 / 12

Für die Müllentsorgung des gesamten Quartiers wurde ein zentraler Standort mit Unterflurcontainern gestaltet. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

10 / 12

Das neue Wohnsiedlung erhält einen ganz neuen Spielplatz den auch die Kita auf dem Grundstück nutzen kann. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

11 / 12

Der Spielplatz bietet viele Möglichkeiten zum Klettern, Hangeln, Schaukeln und Rutschen. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

12 / 12

Skizze des Hofes © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

© 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Die Vorgärten vor den Gebäuden sind als bepflanzte Mulden gestaltet und z.B. mit Spireen, Rosen und Gräsern bepflanzt. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Planansicht der Freianlagen © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Die Zufahrt der Tiefgarage ist als grüne Rasenböschung zum Aufenthalt gestaltet. Das eingesetzte Pflaster ist versickerunsgfähig und setzt sich aus 3 Farben zusammen. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Skizze der Eingangsbereiche © 2019 hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Zu den Hauseingängen führen Betonstege über Entwässerungsmulden, in die die Hausnummern eingelassen sind. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Blick auf den Quartiersplatz der neuen Wohnsiedlung. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Die befestigten Flächen sind alle feuerwehrbefahrbar, dabei sind Laufbahnen vollgepflastert, Randflächen dagegen mit Rasenfugen gestaltet. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Für die Müllentsorgung des gesamten Quartiers wurde ein zentraler Standort mit Unterflurcontainern gestaltet. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Das neue Wohnsiedlung erhält einen ganz neuen Spielplatz den auch die Kita auf dem Grundstück nutzen kann. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Der Spielplatz bietet viele Möglichkeiten zum Klettern, Hangeln, Schaukeln und Rutschen. © 2021  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Die Charlottenburger Baugenossenschaft plant auf dem Grundstück den Neubau von vier fünfgeschossigen- sowie eines achtgeschossigen Wohngebäudes.

Architektur und Freiraum sollen dafür sowohl gestalterisch als auch funktional eine Einheit bilden. Es wird angestrebt, dass sich das neue Quartier mit den angrenzenden, bestehenden Wohngebäuden verzahnt ohne eine Barrierewirkung auf den Bestand zu haben. Dafür sollen insbesondere bestehende Wege- und Blickverbindungen der Nutzer erhalten und gestärkt werden.

Das verbindende Zentrum der neuen und bestehenden Wohngebäude bildet ein großzügiger Platz. Die Grünflächen in seinem Zentrum sind mit einer flächigen, artenreichen Pflanzung versehen.
In einem umliegenden Plattenband befinden sich Sitzgelegenheiten die im Schatten des Quartiersbaumes zum Verweilen einladen.

Für das Quartier wird am westlichen Grundstücksrand ein Spielplatz für verschiedene Altersgruppen geplant. Gegenüber dem Bewohnertreffpunkt im zentralen Gebäude soll der Kleinkinderbereich entstehen. Außerdem ist ein Spielbereich für ältere Kinder angrenzend an den Kita-Außenbereich geplant.

Das anfallende Niederschlagswasser von Dachflächen und Freianlagen wird auf dem Grundstück versickert.
Das auf den extensiv begrünten Flachdächern der Gebäude anfallende Wasser wird über Fallrohre in den Bereich der Mieterterrassen geführt und von der Fassade über Rinnen in Tiefbeete und Mulden geleitet.

Mehr lesen +

Planungsbüros

hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB
Berlin

Mitarbeiter
Susanne Moll, Ralf-Peter Haigis

Weitere Planer
Regenwassermanagement
Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH

Projektzeitraum
2017 - laufend

Größe
9.700 m2

Bausumme
ca. 2 Mio € brutto

Auftraggeber
Auftraggeber: mbpk Architekten
Bauherr: Charlottenburger Baugesellschaft

Adresse
Freudenberger Weg
13583 Berlin

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Grünkonzepte für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen
Siedlungsökologische Konzepte und Regenwassermanagement
Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünungen