Dorferneuerung Fürholzen

Regenrückhaltebecken, ehem. Löschteich © 2021 NRT

1 / 6

Entwurfsplan © NRT

2 / 6

Festplatz mit Holzdeck und Auffahrt zu Kirche und Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

3 / 6

Sitzstufenanlage aus Naturstein © 2021 NRT

4 / 6

Barrierefreier Zugang zum Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

5 / 6

Neues Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

6 / 6

Regenrückhaltebecken, ehem. Löschteich © 2021 NRT

Entwurfsplan © NRT

Festplatz mit Holzdeck und Auffahrt zu Kirche und Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

Sitzstufenanlage aus Naturstein © 2021 NRT

Barrierefreier Zugang zum Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

Neues Gemeinschaftshaus © 2021 NRT

Zentraler Ausgangspunkt ist die Errichtung eines Gemeinschaftshauses. Durch das harmonische Zusammenspiel von Neuplanung und integrierender Umgestaltung des Bestandes entstehen zwischen Pfarrhaus, Kirche, Altem Schulhaus und neuem Gemeinschaftshaus nicht nur multifunktional nutzbare Flächen mit hoher Aufenthaltsqualität. Es ergibt sich auch die Chance, einen städtebaulichen Schwerpunkt zu schaffen, der im besten Fall zu einer neuen Ortsmitte verschmilzt.

mehr lesen +

Planungsbüro

NRT Bürogemeinschaft
Marzling

Projektzeitraum
2014 - 2021

Auftraggeber
Teilnehmergemeinschaft Fürholzen:
Amt/ Verband für ländliche Entwicklung
Gemeinde Neufahrn
Gemeinde Fürholzen

Adresse
Hetzenhauserstraße
85376 Fürholzen

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Freianlagen für Gewerbe und öffentl. Einrichtungen