Rheinberg Pumptrack und Kletterfelsen

© 2022 Ralf Maier

1 / 10

© 2021 Pumptrack.de

2 / 10

© 2021 Pumptrack.de

3 / 10

© 2021 Pumptrack.de

4 / 10

© 2021 Pumptrack.de

5 / 10

© 2021 Pumptrack.de

6 / 10

© 2021 Pumptrack.de

7 / 10

© 2021 Pumptrack.de

8 / 10

© 2021 Pumptrack.de

9 / 10

© 2021 Pumptrack.de

10 / 10

© 2022 Ralf Maier

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

© 2021 Pumptrack.de

Der frühere Bolzplatz zwischen der Tennishalle und dem Moersbach in Rheinberg wurde durch einen Pumptrack, mit Kidstrack, und mit einem Kletterfelsen aus Beton wiederbelebt. Auf einer Gesamtfläche von 3.500m2 ist hier ein Ort für alle Alters- und Nutzergruppen entstanden. Für die ganz Kleinen ist der Kidstrack ein guter Einstieg ins „pumpen“. Der Pumptrack bietet durch seine Vielzahl an Kurven und Verbindungen den Nutzern die Möglichkeit die
Fahrtrichtung zu ändern, Abkürzungen zu nehmen oder herausfordernde Sprünge vorzunehmen. Nutzer können so ihre Fahrten kreativ ausgestalten und mehr Fahrspaß erlangen. Der Kletterfelsen aus Spritzbeton imitiert hervorragend die Haptik von Kletterfelsen in der Natur. Die einfachen und anspruchsvollen Routen bieten Spaß für spielende Kinder und eine Herausforderung für ambitionierte Boulderfans.

Mehr lesen +

Planungsbüros

Maier Landschaftsarchitektur/ Betonlandschaften
Köln

Projektzeitraum
Mai 2021 - September 2021

Größe
3.500

Bausumme
250.000€

Auftraggeber
Stadt Rheinberg

Adresse
Friedrich-Stender-Weg 6A
47495 Rheinberg
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen