Stadtmauerpark Weilheim – jardin de l‘amitié Aufwertung der Grünanlage 'Am Riß' vor der historischen Stadtmauer

jardin de l‘amitié - Ansicht von Osten mit Stadtbalkon und Bouleplatz © 2019 Rockinger RLAMM

1 / 9

Einweihung mit Delegation aus der Partnerstadt Narbonne © 2019 Rockinger RLAMM

2 / 9

Stadtbalkon mit einer Steinreihe vor der historischen Mauer © 2019 Rockinger RLAMM

3 / 9

Gesamtsituation mit Bouleplatz und neuer Gehwegführung in der Grünanlage © 2019 Rockinger RLAMM

4 / 9

Böschung mit Blumenwiese und Felsenbirnen © 2019 Rockinger RLAMM

5 / 9

Blumenwiese vier Wochen nach Ansaat © 2019 Rockinger RLAMM

6 / 9

Sitzmauer am Bouleplatz © 2019 Rockinger RLAMM

7 / 9

Entwurfsplan © 2017 Rockinger RLAMM

8 / 9

Wiese Am Riß vor der Aufwertung © 2016 Rockinger RLAMM

9 / 9

jardin de l‘amitié - Ansicht von Osten mit Stadtbalkon und Bouleplatz © 2019 Rockinger RLAMM

Einweihung mit Delegation aus der Partnerstadt Narbonne © 2019 Rockinger RLAMM

Stadtbalkon mit einer Steinreihe vor der historischen Mauer © 2019 Rockinger RLAMM

Gesamtsituation mit Bouleplatz und neuer Gehwegführung in der Grünanlage © 2019 Rockinger RLAMM

Böschung mit Blumenwiese und Felsenbirnen © 2019 Rockinger RLAMM

Blumenwiese vier Wochen nach Ansaat © 2019 Rockinger RLAMM

Sitzmauer am Bouleplatz © 2019 Rockinger RLAMM

Entwurfsplan © 2017 Rockinger RLAMM

Wiese Am Riß vor der Aufwertung © 2016 Rockinger RLAMM

Entlang der historischen Stadtmauer um den Stadtkern Weilheims verlaufen Grünanlagen, die bisher hauptsächlich schmückendes Beiwerk am Rande der inneren Stadtumfahrung darstellen und wenig Aufenthaltsqualitäten aufweisen.
Mit der Aufwertung dieser Bereiche um ergänzende Nutzungen und Maßnahmen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität entstehen im Herzen der Stadt vielfach nutzbare Freiräume, die dem steigenden Bedürfnis der Bürger nach öffentlichen grünen Bereichen für Gemeinschaft, Erholung und Kommunikation ohne Konsumzwang Rechnung tragen.
Erste Bausteine dieser Aufwertung ist eine Erweiterung des Stadtbalkons vor einem südexponierten freistehenden Mauerbereich in Kombination mit einem neuen Bouleplatz in einer bestehenden Rasenfläche ‚Am Riß‘.
Bei einer feierlichen Einweihung mit einer Delegation der französischen Partnerstadt wurde die bisher namenlose Grünanlage ‚jardin de l’amitié – Garten der Freundschaft‘ benannt.

mehr lesen +

Planungsbüro

Studio Rockinger Landschaftsarchitektur
München

Mitarbeiter
Veronika Weidemann

Weitere Planer
LP 6-8
AGW Anna Gabriele Werner

Projektzeitraum
2017 - 2019

Größe
1.500 m²

Auftraggeber
Stadt Weilheim

Adresse
Oberer Graben, Am Riß
82362 Weilheim i.OB

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Tourismusentwicklung und Erholungsplanung