Kabinettsgarten in der Residenz München

1234567

Rundgang schließen

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

©  Christoph Wirsing | CW  

Kabinettsgarten in der Residenz München Neugestaltung des Kabinettsgartens


 


Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2005

Würdigung
Juryurteil: Der Verfasser zeigt vorbildhaft, wie mit einfachen, in sich stimmigen Gestaltungsmitteln ein kleiner, lange Zeit vernachlässigter historischer Garten in einen attraktiven, erlebnisreichen Aufenthaltsort umgestaltet wird.Der Entwurf besticht durch seine klare Struktur und prägnante Formensprache. Naturstein, Pflanzen, Wasser und Licht lassen einen hellen, festlichen Raum entstehen, der sich unaufdringlich in das historische Ambiente einfügt und zugleich seiner Funktion als „Pausenraum“ für die nahe liegenden kulturellen Einrichtungen und als Schauplatz besonderer Ereignisse gerecht wird.

Planung

 

Peter Kluska, Landschaftsarchitekt bdla


Projektinformationen

Projektzeitraum
2002 - 2003

Auftraggeber • Bauherr
Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, vertreten durch die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.

Adresse

München


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen