Wettbewerb "vom Parkplatz zum Marktplatz Weißenburg" 4.Preis

123

Rundgang schließen

© 2011  Reitsam Zaharias Marktplatz - Entwurf 

© 2010  Reitsam/Zaharias Marktplatz 

© 2010  Reitsam/Zaharias Marktplatz 

Wettbewerb "vom Parkplatz zum Marktplatz Weißenburg" 4.Preis


Die beiden Rathäuser der Stadt bilden künftig die markanten Eckpunkte des von den historischen Hausfassaden geprägten Raums, der als Marktplatz das Zentrum aufwerten soll.
Räumlich wird der Platz im Norden sowohl durch das gotische Rathaus als auch durch Durchblick die Fassaden der Rosen- und Luitpoldgasse definiert.
Das Spitaltor markiert den südlichen Zugang zum Stadtzentrum über eine schmale Gasse, die Friedrich-Ebert-Straße.
Erst am Eck des Neuen Rathauses weitet sich der stark in Nord-Süd-Richtung geneigte Marktplatz auf.
Die Gasse auf der Wied erhält die Funktion einer als Platzausfahrt für den motorisierten Verkehr.

Zwischen den beiden Rathäusern und zum Spitalturm eröffnen sich interessante, von Parkierung frei zu haltende Sichtachsen.
Auch die Fassaden der Rosen- und Luitpoldstraße sind als nördliche Raumkanten des Platzes wahrnehmbar.


Platzfunktionen

• Die westliche Geschäftsvorzone genießt Morgensonne, eignet sich daher besonders für die vormittägliche Wochenmarktnutzung.
Sie hat als historische Durchgangsverbindung zur Rosengasse übergeordnete Bedeutung. Hier spielt künftig der Fußgängerverkehr und der Radverkehr in Nord-Süd-Richtung eine zentrale Rolle.
Die Ostsseite des Platzes ist nachmittags besonnt und eignet sich für Aufenthalt wie Außengastronomie und Sitzplätze. Die östliche Durchfahrt zur Luitpoldstraße kann künftig als temporäre Ausfahrt der Marktlieferanten/Feuerwehr dienen. Die derzeitige Lage der Parkplätze an der Platz-Ostseite wird beibehalten.
Das südliche und östliche Vorfeld des gotischen Rathauses eignet sich als mittags und nachmittags besonnter Sitz- und Aufenthaltsbereich um dem Brunnen.
Das nördliche Umfeld des neuen Rathauses mit Fahnenstangen ist als repräsentatives Vorfeld der Verwaltung und Verkehrsraum für Durchgangsverkehr zu sehen.

Planung

reitsam landschaftsarchitektur + stadtplanung bdla
Dr.-Ing. habil. Charlotte Reitsam

Hermannstr. 15
85356 Freising

zaharias landschaftsarchitekten , IB Vössing, Lichtplanung Heiland, München


München


Projektinformationen

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Weißenburg

Adresse

Weißenburg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen