Universität Trier Geo-Zentrum

12345678910111213

Rundgang schließen

© 2002  Heckel | BGHplan Lageplan 

© 2008  Bielefeld | BGHplan Universität Trier - Geozentrum 

© 2004  Bielefeld | BGHplan Landschafts-Treppe 

© 2005  Bielefeld | BGHplan Innenhof 

© 2009  Bielefeld | BGHplan Mensa-Hof 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Mensa-Hof 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Ahorn-Bambus-Hof 

© 2006  Bielefeld | BGHplan Ahorn-Bambus-Hof 

© 2006  Bielefeld | BGHplan Ahorn-Bambus-Hof 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Felsenbirnen-Hof 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Felsenbirnen-Hof 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Aussichts-Kanzel 

© 2007  Bielefeld | BGHplan Felsenbirnen-Hof 

Universität Trier Geo-Zentrum Umnutzung des ehemaligen französischen Lazaretts


Das Gelände umfasst die zentralen Platzflächen vor dem Hörsaalzentrum und der Mensa, 3 Innenhöfe mit gesondertem Themenbezug, einen Park mit Retentionsflächen, einer Landschaftstreppe, einer Aussichts-Kanzel und einer Bühne. Die Planung der Flächen für ein Freilandlaboratorium und ein Gefahrenstofflager sind ebenso Bestandteil wie die Begrünung der Stellplätze und Verkehrsflächen auf dem Campus-Areal. Für die Umnutzung des ehemaligen französischen Lazaretts als Teil des Universitäts-Campus in Trier war neben der Freianlagenplanung zunächst ein städtebauliches Zielkonzept erforderlich.

Planung

BGHplan Umweltplanung und Landschaftsarchitektur GmbH
Bernhard Gillich und Christoph Heckel

Fleischstraße 56-60
54290 Trier


Projektinformationen

Projektzeitraum
2007

Größe
41.000 m²

Bausumme
1.470.000 €

Auftraggeber • Bauherr
LBB Landesbetrieb Bau- und Liegenschaftsbetreuung Rheinland-Pfalz

Adresse
Campus II, Behringstraße
54296 Trier


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen