Bildungszentrum Oberkirch

123456

Rundgang schließen

© 2012  psu Bildungszentrum Oberkirch - Entwurf (Var. 1) 

© 2012  psu Bildungszentrum Oberkirch - Kapellenplatz 

© 2012  psu Bildungszentrum Oberkirch - angrenzender Weinberg 

© 2009  psu Bildungszentrum Oberkirch - Haupteingang 

© 2012  psu Bildungszentrum Oberkirch - Spielplatz 

© 2012  psu Bildungszentrum Oberkirch - Kapellenplatz 

Bildungszentrum Oberkirch alle Leistungsphasen nach HOAI


Die Freianlagen des katholischen Bildungszentrums „Schönstattzentrum Oberkirch“ werden kräftig überarbeitet und offen und einladend gestaltet. Zugleich wird das bauliche Ensemble perfekt in die umgebende üppige Kulturlandschaft eingebunden.

Das auf einem markanten Geländevorsprung am westlichen Fuß des Schwarzwaldes zum Oberrhein hin gelegene Bildungszentrum in Oberkirch/Baden wurde über Jahrzehnte hinweg baulich erweitert und modernisiert. Auch die Freianlagen bedürfen inzwischen einer gründlichen Überarbeitung und Neugestaltung. Dazu wird der Kapellenplatz als Ort der Begegnung und Kommunikation attraktiv gestaltet. Die inzwischen dicht bewachsene Hangpartien werden von Vegetation frei gemacht, sanfter modelliert, mit naturnahen Wiesenansaaten, Trockenmauern und Steintreppen versehen so dass sich der Freiraum mit der umgebenden Landschaft mit Ihren Streuobstgärten, Weinbergen und Esskastanienwäldern verzahnt. Die Parkplatzsituation wird neu geordnet und in einer Gemeinschaftsaktion wird ein großzügiger naturnaher Spielplatz angelegt. Damit erhält das Bildungszentrum eine neue und sehr einladende „Visitenkarte".

Planung

Prof. Schaller UmweltConsult GmbH
Prof. Dr. agr. Jörg Schaller, Dr. rer. nat. Johannes Gnädinger, Dipl.-Ing. Helmut Wolf

Domagkstr. 1a
80807 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2014

Auftraggeber • Bauherr
Schönstattwerk e. V., Erzdiözese Freiburg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen