Aktuell: Bahnhofsvorplatz Bernau bei Berlin

1234567

Rundgang schließen

©  Franz Beusch Entwurf 

©  Franz Beusch Perspektive 

©  Franz Beusch Beleuchtungssituation 

©  Franz Beusch konkretisierter Entwurf zu den Bauabschnitten 

© 2011  Franz Beusch gläserne Haltestellenüberdachung aus drei voneinander unabhängigen Konstruktionen, deren Dachflächen sich überlappen 

© 2011  Franz Beusch neu errichtete Haltestelle auf dem Bahnhofsvorplatz 

© 2011  Franz Beusch Ausstattung Granitbank mit Holzauflage 

Aktuell: Bahnhofsvorplatz Bernau bei Berlin Platz 1 im konkurrierenden (Werkstatt-) Verfahren zur Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes


Auf Grundlage des Wettbewerbsentwurfes von 2006 wird der Bahnhofsvorplatz in Bernau grundlegend umgestaltet. Wesentliche Bestandteile der Maßnahme sind der grundhafte Ausbau der Platz- und Verkehrsflächen, der Bau eines Haltestellengebäudes sowie die Beleuchtung. Die Komplexität der Anforderungen an den Bahnhofsplatz erfordert eine klare und übersichtliche Gliederung der einzelnen Bereiche, um die Orientierung zu erleichtern und Konflikte zwischen den Verkehrsteilnehmern zu vermeiden.

Das Ziel des Entwurfs ist die Trennung des motorisierten Verkehrs von den übrigen Verkehrsteilnehmern, um einen leistungs- und ausbaufähigen Knotenpunkt des Umweltverbundes von Bahn, Bus, Taxi/Pkw, Radfahrern und Fußgängern mit kurzen, bequemen Wegeverbindungen zu schaffen.

Bearbeitung der Leistungsphasen 3 - 6

Planung

Beusch Landschaftsarchitekten BDLA
Dipl.-Ing. Franz Beusch

Mittelstraße 31
14467 Potsdam


Projektinformationen

Projektzeitraum
2006 - 2013

Größe
ca. 7.500 m²

Bausumme
1.750.000,- € (brutto)

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Bernau

Adresse
Bahnhofsplatz
16321 Bernau


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen