Klinikum Wolfenbüttel

123

Rundgang schließen

©  Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Eingangssituation Klinikum 

©  Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Spaziergang durch die südliche Parkanlage 

©  Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Verwendung von Stauden und Gräsern als Dachbegrünung 

Klinikum Wolfenbüttel GESUNDHEITSWESEN


Durch die Erweiterung des Klinikums mit zwei Anbauten entfielen zunächst zahlreiche Besucherstellplätze, für die am Rand der Parkanlage ein dauerhafter Ersatz geschaffen wurde. Die Zuwegung zum Haupteingang wurde als großzügig wahrnehmbare Platzfläche mit einer beschränkten Zufahrt für Taxen und behinderte Besucher gestaltet.

Die umverlegte Notfallaufnahme wird über eine Asphaltfahrbahn angefahren. Auf der unterkellerten Fläche der nun aufgegeben Annahme entstand eine intensiv begrünte Freifläche, die zur Verbesserung der kleinklimatischen Situation führt. Für die Erfüllung der Brandschutzauflagen wurde die Feuerwehrumfahrt im Bereich der Parkanlage ergänzt, die dort angelegte Caféterrasse umgestaltet und den in die Jahre gekommenen Sitzplätzen im Grünen eine zeitgemäße Form verliehen.

Durch die Ergänzung des Gebäudes um eine Radiologische Abteilung werden an der Südseite weitere Parkplatzflächen und Aufenthaltszonen in der Freianlage geschaffen.

Planung

Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten
Kerck, Dipl.-Ing.(FH), Volkmar

Podbielskistr. 30
30163 Hannover


Projektinformationen

Größe
ca. 12.500 qm

Auftraggeber • Bauherr
Städt. Klinikum Wolfenbüttel


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen