Ortsmitte Glinde

123456789

Rundgang schließen

© 2010  bild_raum, stephan baumann Marktplatz 

© 2010  bild_raum, stephan baumann Marktplatz 

© 2010  bild_raum, stephan baumann | bild_raum,, stephan baumann  

© 2010  bild_raum, stephan baumann Marktplatz 

©  bild_raum, stephan baumann Fußgängerpassage 

© 2015  Franziska Husung | arbos Freiraumplanung  

© 2015  Franziska Husung | arbos Freiraumplanung  

© 2015  Franziska Husung | arbos Freiraumplanung  

© 2015  Franziska Husung | arbos Freiraumplanung  

Ortsmitte Glinde Neugestaltung von Marktplatz und Fußgängerpassage


Aus dem unattraktiven und überalterten Erscheinungsbild der räumlich durch Einbauten und Höhenversprünge unübersichtlich gestalteten Marktplatzfläche und der Fußgängerpassage in Glinde sind klar gegliederte öffentliche Räume mit deutlichen Sicht- und Wegebeziehungen gestaltet worden. Durch den räumlich prägnanten Ausdruck und eine moderne Formensprache können der Marktplatz und die Fußgängerpassage wieder als zusammenhängende öffentliche Räume positiv erlebt werden. Eine Brunnenanlage, eine Platanenallee und neue Aufenthaltsqualitäten im direkten Vorfeld der Geschäfte und Läden tragen zu dieser positiven Entwicklung bei.

Der Marktplatz erhält im Bereich der Aufstellflächen für die Marktstände einen teppichartigen Belag aus samtiertem Betonwerkstein. Diese zentrale Fläche wird durch ein barcode-ähnliches Muster gegliedert, um der Fläche auch außerhalb der Marktzeiten ein prägnan-tes Gesicht zu verleihen. Eine Platanenallee verbindet den Marktplatz mit dem angrenzenden Parkplatz. Die Passage ist aus einer verschleifenden Treppenanlage und einer mittigen Rampenanlage aufgebaut, die auf die vorhandene Topografie gestalterisch behutsam ein-geht und trotzdem Barrierefreiheit in allen Teilbereichen gewährleistet.

Das neue Beleuchtungskonzept, hochwertige Ausstattungen und eine klare Regelung für die individuelle Nutzung des Öffentlichen Raumes bezüglich Werbung, Ausstellungen und Warenauslagen ergänzen als wichtige Gestaltungsgrundsätze das Gesamtkonzept.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Günter Greis, Christian Wagner

Planung

arbos Freiraumplanung
Günter Greis und Peter Köster

Steindamm 105
20099 Hamburg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2007 - 2010

Größe
1,3 ha

Adresse

Glinde


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen