Neue Börse, Eschborn

Rundgang schließen

©  Ulrike Dörflinger | Eckebrecht Landschaftsarchitektur Neue Börse, Eschborn 

Neue Börse, Eschborn


Der Neubau der Deutschen Börse in Eschborn (KSP Architekten, Frankfurt) besteht aus einem Hochhauskubus und einem Parkhaus. Der gemeinsame Mauersockel mit Großplattenraster wird von einer Rampe und einer Freitreppe mit Glastüranlage gegliedert.

Bei der Bepflanzung konnte trotz statischer Beschränkungen, hoher Leitungsdichte und Sicherheitsanforderungen eine Leitidee durchgehalten werden, die den solitären Anspruch des Baus unterstreicht.

Planung

ECKEBRECHT LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Dörflinger, Dipl.-Ing. (FH), Ulrike

Düsseldorfer Straße 40
65760 Eschborn


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen