Renaturierung der Isenach

123456789

Rundgang schließen

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Seilnetzbrücke 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Sitzplatz am Wasser 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Wasserspielplatz 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Wasserspielplatz 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Sitzplatz am Wasser 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Sitzplatz 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Fußweg entlang Saline 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Wasserfontäne 

© 2013   | L.A.U.B. GmbH Steine übers Wasser 

Renaturierung der Isenach Kurpark Bad Dürkheim


Für die Stadt Bad Dürkheim plante L.A.U.B. die Offenlegung der zum Teil verrohrten Isenach, sowie die damit verbundene Umgestaltung des Kurparks.

Die "neue Isenach" fließt nun natürlich gestaltet durch den Kurpark und entlang der Saline. Im Anschluss an den Kurpark wird die "neue Isenach" als landschaftlich gestalteter Gewässerkorridor geführt. Insgesamt wurde der Bach auf einer Strecke von 1,5 km geöffnet, reanaturiert und so in der Gesamtlänge wieder durchgängig gemacht.
Im Kurpark und entlang der "neuen Isenach" entstand eine attraktive und barrierefreie Freiraumgestaltung.
An vielen Stellen wurde ein Zugang zum Wasser geschaffen und vielfältig gestaltete Wasserspielbereiche sind ein Anziehungspunkt für Kinder aller Altersklassen und machen die Isenach wieder erlebbar. Verschiedene Sitzmöglichkeiten im Park und am Wasser laden die Kurparkbesucher zum Verweilen und Entspannen ein.

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

öffentlicher Park

Planung

L.A.U.B. GmbH
Geschäftsführerinnen Heike Kniephoff-Jung, Ute Züge

Europaallee 6
67657 Kaiserslautern


Projektinformationen

Projektzeitraum
2009 - 2013

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Bad Dürkheim

Adresse

Bad Dürkheim


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen