Berufsschulzentrum Riesstraße

123

Rundgang schließen

© 2013  Marcus Buck Berufschulzentrum Riesstraße Panorama 

© 2013  Marcus Buck Berufschulzentrum Riesstraße Kunstwerk Nacht 

© 2013  Marcus Buck Berufschulzentrum Riesstraße Vorfeld 

Berufsschulzentrum Riesstraße Freianlagen für das das Berufsschulzentrum für kaufmännische Berufe und Medienberufe


Das Bauvolumen der neuen Berufsschule gliedert sich in eine kammartige Baustruktur mit ruhigen Höfen, die "eigentlichen" Schulgebäude und zwei vorgelagerte Baukörper, Sporthalle und Veranstaltungsgebäude, die auch Bürgern und Vereinen des Stadtviertels zur Verfügung stehen. Dieser Grundkonfiguration entspricht die Zonierung der Freiflächen. Das Vorfeld ist gleichzeitig Vorplatz und Pausenbereich der Schule wie auch Treffpunkt und Aufenthaltsbereich für Beschäftigte und Jugendliche aus der Umgebung. Die von einem Hain aus unterschiedlichen Baumarten überstandene Fläche ist mit Sitzmauern gefasst und gegliedert. Sie bietet Raum für vielfältige Aktivitäten und einen großzügigen Freibereich für die Mensa. Ein Wassertisch und Blumenbeete akzentuieren diesen Bereich. Dem platzartigen Vorfeld stehen die ruhigen "grünen" Höfe gegenüber.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Katja Aufermann, Christoph Rams, Christine Eicher

Planung

Lex Kerfers_Landschaftsarchitekten
Rita Lex-Kerfers und Robert Kerfers

Emling 25
85461 Bockhorn


Projektinformationen

Projektzeitraum
2005 - 2007

Größe
ca. 3,3 ha

Auftraggeber • Bauherr
Landeshauptstadt München

Adresse
Riesstraße 50
80992 München


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen