Hauptschule Ferdinandstrasse Köln

12345

Rundgang schließen

© 2013   | Landschaftsarchitekten Jägersküpper Fahl Schulhof zwischen Alt- und Neubau 

© 2013   | Landschaftsarchitekten Jägersküpper Fahl Eingang zum Neubau 

© 2013   | Landschaftsarchitekten Jägersküpper Fahl Spielanlage 

© 2013   | Landschaftsarchitekten Jägersküpper Fahl Grünes Klassenzimmer 

© 2013   | Landschaftsarchitekten Jägersküpper Fahl Sportanlage 

Hauptschule Ferdinandstrasse Köln


Umgestaltung der Außenanlagen einer Schule, vom Schulhof bis zum Sportplatz

In Köln-Mülheim wurde die aus den 50er Jahren stammende Montessori Hauptschule durch einen Neubau erweitert. In Folge der Baumaßnahme entstand ein allseitig geschlossener, wesentlich kleinerer Schulhof. Zum Ausgleich der Flächenreduzierung wurde u.a. eine südlich liegende Wiesenfläche für Bewegungsaktivitäten hergerichtet.

Den Schülern stehen nach der Umgestaltung zwei Bereiche zur Verfügung. Der geschlossene Schulhof ist Verteilerfläche für die angrenzenden Gebäude. Neben der Lauffläche befindet sich ein Gerätespielbereich und das Freiluft-Klassenzimmer: im Bogen frei angeordnete Betonblöcke stehen gestaffelt am Hang. Sie bieten ausreichend Platz für eine Schulklasse, können aber auch in der freien Zeit genutzt werden.
Die Schulhoferweiterung umfasst einen neu definierten Zugang von der Ferdinandstraße aus sowie weitere Bewegungsflächen. Auf einer Asphaltfläche stehen Tischtennisplatten und Bänke. Daneben liegt ein Kleinspielfeld mit Sportbelag.
Die Ferdinandstraße ist in diesem Bereich dem Erschließungsverkehr entzogen. Sie wurde zum Parkplatz für die Schule, blieb aber weiterhin als Straße erkennbar.

Planung

LandschaftsArchitekten Jägersküpper Fahl
Inh. Udo Fahl

Am Steinberg 35
41061 Mönchengladbach


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen