Audi Neuburg

12345678

Rundgang schließen

©  Weinzierl Landschaftsarchitekten Übersichtsplan 

Die Nachhaltigkeit von Audi Neuburg war von Anfang an sehr wichtig. Schon in einem sehr frühen Planungsstadium wurde ein Ökologisches Gesamtkonzept zur CO2-reduzierten Standortentwicklung erarbeitet. Wesentliche Punkte sind die Versorgung des Gesamtgeländes über eine eigene Energiezentrale und der Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Neuburg, das überschüssige Prozesswärme aus dem nahgelegenen Industriegebiet liefert.

©  Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitken GmbH Lageplan 

© 2014  Ulrich von Spiessen Luftbild Gelände Sommer 2014 

47ha Grundstücksgröße - 241.600 m3 Gebäuderaum - 19.000 m2 Offroadgelände - 3,40 km Fahrstrecke - 62 Planer und Bauleiter - 18 Planungsbüros

©  Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitken GmbH Gestaltung Eingangsbereich Seiteneingang 

©  Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitken GmbH Freianlagen Kompetenzzentrum 

©  Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten GmbH  

©  Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten GmbH  

© 2014  Anita Zach-Mathieu Blick von Süden auf das Kundencenter 

Ein monolithisches, silberglänzendes Obergeschossvolumen ruht auf einem gläsernen Sockel. Die Landschaft fließt durch das Gebäude hindurch und öffnet den Blick auf die gesamte Anlage. Beidseitig ist das Gebäude durch Mauern zur Anlage hin eingefasst und definiert somit eindeutig den Eingang. Das auf dem gläsernen Sockel ruhende Obergeschoss ist zum Eingangsvorplatz fensterlos, öffnet sich jedoch tribünenartig zur Strecke, zur Dynamikfläche und den Gebäuden von Audi Sport hin. Das Innere des Erdgeschosses ist in seiner Materialität geprägt durch die Idee der Fortführung der Landschaft.

Audi Neuburg


Die AUDI AG hat im Herbst 2014 in Neuburg a. d. Donau, nach zwei Jahren Bauzeit, für Audi driving experience sowie für Audi Sport einen neuen Standort eröffnet. Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten GmbH wurde als Generalplaner beauftragt und in Zusammenarbeit mit 18 weiteren Büros entstand auf dem 47 ha großen Areal ein vielseitiges Streckennetz, ein großzügiges Kundengebäude und das neue Kompetenz-Center Motorsport (KCM).
Das solitäre Kundengebäude auf der Nordseite des Geländes wird über eine großzügige Lindenallee erschlossen und bildet das Entree und Schaufenster zum Gelände. Es steht auf einem Vorplatz, der als weitläufiger Anger angelegt ist. Dieser geräumige, mit Bäumen besetzte Bereich, in dem auch die Parkplätze angesiedelt sind, bildet einen behutsamen Übergang zu den Donauauen. Die Weitsicht und Übersicht der Landschaft soll auch auf dem Gelände erhalten werden. Im Vordergrund der Entwurfsidee steht die Landschaft, die sich durch Aufgreifen benachbarter Strukturen in das Gelände zieht – die Übergänge sind fließend. Damit wird Audi Neuburg zu einem „selbstverständlich“ integrierten Baustein der Auenniederung um Gut Rohrenfeld und Schloss Grünau.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Ulrich von Spiessen

Susanne Donaubauer

Anita Zach-Mathieu

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

Das Kundencenter Audi Neuburg ist von Montag bis Samstag von 08:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Bei Sonderveranstaltungen bleibt das Kundencenter und die Audi drivers lounge für die Öffentlichkeit geschlossen.

Planung

Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten GmbH
Wolfgang Weinzierl, Alois Rieder, Anita Fesseler, Marlene Heichele, Ulrich von Spiessen

Parkstraße 10
85051 Ingolstadt


Projektinformationen

Projektzeitraum
2012 - 2014

Größe
47 ha

Auftraggeber • Bauherr
AUDI AG

Adresse
Heinrichsheimstr. 200
86633 Neuburg a. d. Donau


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen