Neugestaltung der Fußgängerzone Königstraße Kassel

Rundgang schließen

© 2018  Jan Piecha | GTL Blickrichtung Königsplatz 

Neugestaltung der Fußgängerzone Königstraße Kassel 1.BA Untere Königsstraße


Die Obere und die Untere Königsstraße von der Fünffensterstraße aus, bis zur Kurt-Schumacher-Straße sind in die Jahre gekommen. Die Fußgängerzone aus den 60er Jahren wird aufgrund ihrer hohen Unterhaltskosten und mangelnden Gestaltqualität grundhaft erneuert, damit die Stadtmitte für Besucher und Kunden attraktiv bleibt. Konkretes Ziel dieser Maßnahme ist eine Grunderneuerung des Belages, der in großen Teilabschnitten abgängig ist. Die gesamte Fußgängerzone soll ihrer zentralen und regionalen Bedeutung ent- sprechend weitestgehend einheitlich gestaltet und mit einem darauf abgestimmten Möblierungskonzept aufgewertet werden. Die Baumaßnahme wird unter laufendem Betrieb der Straßenbahn ausgeführt.

Planung

GTL Michael Triebswetter
Dipl. -Ing. Michael Triebswetter

Treppenstraße 2
34117 Kassel


Projektinformationen

Projektzeitraum
2013 - 2016

Größe
15.400 qm

Bausumme
6 Mio. €

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Kassel

Adresse
Königsstraße
34117 Kassel

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen