Neubau Grundschule Berkersheim

Stories

Story schließen (x)

 

Rundgang schließen

© 2019  Fotostudio Schiffer | Götte Landschaftsarchitekten GmbH Schulhof 

Neubau Grundschule Berkersheim


Aus der städtebaulichen Positionierung und der Form des Hochbau-Grundrisses sind drei wesentliche Freiräume gegeben, die ihren Funktionen entsprechend im Gesamtkontext gestaltet wurden: - Der Schulhof als Spiel- und Bewegungsfläche in den Pausen, - Der Gartenhof mit der Außenterrasse zu Mensa und Schulgarten sowie grünem Klassenzimmer, - Der Wirtschaftshof mit den Stellplätzen und der Küchenandienung. Die stark durch Gebäudefassaden geprägten Freiräume werden über Bepflanzungen mit Bäumen und Sträuchern, Oberflächentexturen und Farben sowie durch Ausstattungen zusätzlich markant gestaltet. Trotz einer erheblichen Geländeneigung des Gesamtgrundstücks, wird die barrierefreie Erschließung des Gebäudes und die Bespielbarkeit des Schulhofs gewährleistet. Auf dem Schulhof ist eine 50 m-Laufbahn, eine Weitsprunggrube und ein Allwetter-Ballspielfeld angeordnet. Durch entsprechende Linierung im Bereich des Spielfeldes kann dieses auch für die Verkehrserziehung als Fahrradübungsplatz genutzt werden. In den weitgehend einheitlichen hellen Belag des Hofes sind kontrastierende, anthrazitfarbene Bänder eingelegt, die insbesondere seheingeschränkten Personen die Zuwegung zum Haupteingang erleichterten sowie streifenförmige Intarsien in Schwarz und Weiß integriert, die zum Spielen und Hüpfen einladen.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Martin Schaper, Florian Giuffrida, Jochen Silbermann

Planung

Götte Landschaftsarchitekten GmbH
Martin Schaper, Stefan Kappes, Ralf Habermann

Hunsrückstraße 56
65929 Frankfurt/Main


Projektinformationen

Projektzeitraum
2014 - 2019

Größe
ca. 4.950 m²

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Frankfurt am Main - Grünflächenamt

Adresse

Frankfurt am Main


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen