Marktplatz und Emscherpark Holzwickede Umgestaltung des zentralen Bereichs der Gemeinde Holzwickede

Marktplatz mit Rathaus © B.S.L.

1 / 5

Beleuchtungskonzept © B.S.L.

2 / 5

beleuchtete Quellsteine © B.S.L.

3 / 5

beleuchtete Quellsteine © B.S.L.

4 / 5

© 

5 / 5

Marktplatz mit Rathaus © B.S.L.

Beleuchtungskonzept © B.S.L.

beleuchtete Quellsteine © B.S.L.

beleuchtete Quellsteine © B.S.L.

© 

Die Gemeinde Holzwickede verfügt in ihrem Zentrum über ein bemerkenswertes räumlich-gestalterisches Potenzial, das aus dem Dreiklang von Rathaus / Marktplatz, Kirche und Kirchhof und Emscherpark gebildet wird.

Das sehr historische Rathaus dominiert den großzügigen Marktplatz, der im Leben der Gemeinde eine wichtige Rolle spielt (Wochenmarkt, Weihnachtsmarkt, Kirmes).

Die ebenfalls sehr schöne Kirche am Markt prägt zusammen mit dem Rathaus den Ortskern in baulicher Hinsicht und bildet zugleich die südliche Raumkante des Marktplatzes.

Der Emscherpark mit der künftig renaturierten Emscher bildet die zentrale Grün- und Wegeverbindung vom Ortsrand her bis unmittelbar ins Zentrum von Holzwickede und verleiht der Gemeinde zusammen mit den mächtigen Platanen am Markt, den Linden in der Allee und den Bäumen rund um die Kirche ein von Bäumen geprägtes Erscheinungsbild.

Dieses große städtebauliche Potenzial herauszuarbeiten und erlebbar zu machen, ist das zentrale Anliegen der Planung des Büros B.S.L..

mehr lesen +

Planungsbüro

B.S.L. Landschaftsarchitekten
Soest

Projektzeitraum
2005 - 2006

Größe
Insgesamt 2,2 Hektar

Auftraggeber
Gemeinde Holzwickede

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen