Friedhof in Eberhardzell Sanierung und Erweiterung

Urnenwand im Anflug © 2015 A. Gietl K. Rau

1 / 5

Urnenwand am Trauerort © 2015 A. Gietl K. Rau

2 / 5

Geplanter Standort für eine Urnenwand © 2015 K. Rau

3 / 5

Detail vom Vorplatz der Aussegnungshalle © 2014 Kurt Rau

4 / 5

Erweiterungsteil des Friedhofs Eberhardzell © 2014 Kurt Rau

5 / 5

Urnenwand im Anflug © 2015 A. Gietl K. Rau

Urnenwand am Trauerort © 2015 A. Gietl K. Rau

Geplanter Standort für eine Urnenwand © 2015 K. Rau

Detail vom Vorplatz der Aussegnungshalle © 2014 Kurt Rau

Erweiterungsteil des Friedhofs Eberhardzell © 2014 Kurt Rau

Akute Belegungsnot war der Auslöser für die Gemeinde Eberhardzell, die seit Jahren anstehende Sanierung und Erweiterung des Friedhofes beherzt anzupacken. Das bestehende Areal sowie die angrenzende Erweiterungsfläche wurden überplant und an die rege Nachfrage an Urnengrabfeldern und Urnenwänden angepasst. In diesem Zuge konnte die Barrierefreiheit sichergestellt, der Aufwand für Pflege und Unterhalt minimiert und zeitgleich die Attraktivität für Trauernde und Besucher deutlich erhöht werden; dunkle Nadelgehölz-Hecken mussten farbintensiven, mit Gräsern und Sträuchern durchsetzten Staudenbeeten weichen, so dass der Friedhof mittlerweile zu einem Magnet für Naherholungssuchende geworden ist.

mehr lesen +

Planungsbüro

rau landschaftsarchitekten
Ravensburg

Mitarbeiter
Annerose Gietl
Birgit Ewert
Ulrike Busse
Konstanze Rau
Kurt Rau

Projektzeitraum
2012 - 2014

Größe
6.350 m²

Auftraggeber
Gemeinde Eberhardzell
vertreten durch Herrn Bürgermeister Maier
Burgstraße 2

88436 Eberhardzell

Adresse
Friedhofstraße 31
88436 Eberhardzell

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen
Verkehrsanlagen
Steuerung von Bauabläufen, Kosten-, Terminkontrolle
Bürgerbeteiligung / Moderation