Grünverbindung Togostraße

Bewegungsspiele am Wegesrand © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

1 / 9

An den Kreuzungen Togostraße und Kameruner Straße sowie Togostraße und Kongostraße wurden barrierefreie Querungen geschaffen, die gleichzeitig großzügige Eingangsplätze mit Bänken sind. © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

2 / 9

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

3 / 9

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

4 / 9

Doppelte Granitaufkantung als Schutz gegen parkende Autos © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

5 / 9

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

6 / 9

Entsprechend der Lage im sogenannten Afrikanischen Viertel flossen kulturelle Themen des Kontinents in die Ausgestaltung des Spielplatzes ein. © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

7 / 9

Grafische Markierungen auf dem Asphalt © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

8 / 9

Alte Bäume prägen den Charakter der Mittelpromenade © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

9 / 9

Bewegungsspiele am Wegesrand © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

An den Kreuzungen Togostraße und Kameruner Straße sowie Togostraße und Kongostraße wurden barrierefreie Querungen geschaffen, die gleichzeitig großzügige Eingangsplätze mit Bänken sind. © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Doppelte Granitaufkantung als Schutz gegen parkende Autos © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Grünverbindung Togostraße © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Entsprechend der Lage im sogenannten Afrikanischen Viertel flossen kulturelle Themen des Kontinents in die Ausgestaltung des Spielplatzes ein. © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Grafische Markierungen auf dem Asphalt © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Alte Bäume prägen den Charakter der Mittelpromenade © Levin Monsigny Landschaftsarchitekten

Die Promenade ist erster Bauabschnitt einer übergeordneten Rad- und Grünverbindung, die zukünftig vom Zeppelinplatz bis Nachtigallplatz im Berliner Bezirk Wedding verläuft. Neben ausreichenden Sitzmöglichkeiten für die Nachbarschaft säumen Spielplatzflächen und Stationen eines Bewegungsparcours den Verlauf der mittigen Wegeverbindung. Ihre Ausstattung wurde in Abstimmung mit den Anwohnern entwickelt.

Im Rahmen dieser Baumaßnahme wurden auch die angrenzenden Straßenkreuzungen umgebaut, so dass sämtliche Fußgängerquerungen zur Mittelpromenade übersichtlich und barrierefrei überwunden werden können.

mehr lesen +

Planungsbüro

Levin Monsigny Landschaftsarchitekten
Berlin

Projektzeitraum
2015

Größe
2600

Auftraggeber
Bezirksamt Mitte von Berlin

Adresse
Togostraße
13351 Berlin

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen
Sanierung von (historischen) Freianlagen
Gewässerentwicklung, Hochwasserschutz
Grünkonzepte für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete