Freianlagen zur Gemeindehalle Nobelgusch, Pfedelbach

Vorplatz © 2017 Martin Weik Roland Steinbach

1 / 5

Entwurf der Freianlagen © Pascale Boé Roland Steinbach

2 / 5

Vorplatz © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

3 / 5

Stellplätze im Süden © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

4 / 5

Sitzstufenanlage © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

5 / 5

Vorplatz © 2017 Martin Weik Roland Steinbach

Entwurf der Freianlagen © Pascale Boé Roland Steinbach

Vorplatz © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

Stellplätze im Süden © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

Sitzstufenanlage © 2017 Martin Weik Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla

Für das Gelände der Mehrzweckhalle Nobelgusch in Pfedelbach wurde 2014 ein gestalterisches Gesamtkonzept einschließlich der angrenzenden Flächen der Schulen und des Kindergartens erstellt. In enger Zusammenarbeit mit METARAUM Architekten BDA, Stuttgart und Architekt Schimmel, Öhringen wurden die Planungen abgestimmt.

Für die Freianlagen zur Gemeindehalle wurden wesentliche Teile aus dem Konzept umgesetzt. Wichtige Elemente sind hierbei die große Achse von der Halle durch das Schulgelände bis zur Kirche, die Sitzstufen-Anlage, die großformatigen Platten auf dem Vorplatz, barrierefreie Wege und Zugänge, dezentrale Entwässerungselemente sowie die öffentlichen Parkierungsflächen. Für den Vorplatz wurden eigens Bänke mit Lichtleisten entworfen.

mehr lesen +

Planungsbüro

Roland Steinbach | Freier Landschaftsarchitekt bdla
Öhringen

Mitarbeiter
Pascale Boé

Projektzeitraum
2014 - 2017

Auftraggeber
Gemeinde Pfedelbach

Adresse
Pestalozzistraße 20
74629 Pfedelbach
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen