Urban mit Charme - Garten im Halbschatten, München Städtische Gartenoase in München

Die helle Rückwand aus Holz fasst den Outdoor-Loungebereich und den Essplatz ein © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

1 / 7

Die Gartenmauer aus Travertin ist mit einer Auflage aus Holz zum Sitzen gedacht © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

2 / 7

Helle Möblierung wurde für den schattigen Gartenbereich ausgewählt © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

3 / 7

Hortensien vor der hell lasierten Holzwand säumen die Outdoor-Lounge. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

4 / 7

Ein üppiger und langlebiger Bodendecker ist der Pyrenäen-Storchschnabel. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

5 / 7

Der Bergwald-Storchschnabel ist auch im Halbschatten unter Gehölzen robust. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

6 / 7

Die Sitzmauer greift mit ihren Steinschichten die Lattung des Holzdecks aus Ipé auf. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

7 / 7

Die helle Rückwand aus Holz fasst den Outdoor-Loungebereich und den Essplatz ein © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Die Gartenmauer aus Travertin ist mit einer Auflage aus Holz zum Sitzen gedacht © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Helle Möblierung wurde für den schattigen Gartenbereich ausgewählt © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Hortensien vor der hell lasierten Holzwand säumen die Outdoor-Lounge. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Ein üppiger und langlebiger Bodendecker ist der Pyrenäen-Storchschnabel. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Der Bergwald-Storchschnabel ist auch im Halbschatten unter Gehölzen robust. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Die Sitzmauer greift mit ihren Steinschichten die Lattung des Holzdecks aus Ipé auf. © 2019 C.v.Burkersroda Christiane v. Burkersroda

Die Inspirationsquelle für diesen Garten ist The Hamptons, ein maritimer Stil, hell, freundlich, informell. Die Farbskala enthält helle Naturtöne und Blau.

Zwei vorhandene Bäume schaffen Struktur und Schattenbereiche. Drei Aufenthaltsräume zum Sitzen, Essen, Sonnen wurden geschaffen. Immergrüner Sichtschutz teilweise als Bambus-Hecke trägt zur zwanglosen Atmosphäre bei. Hortensien in Weiß und punktuelle Bepflanzung in kühlen Tönen unterstreicht den Charakter. Die Gartenräume sind vom Wohnbereich einsichtig und ganzjährig ansprechend gestaltet.

Travertin wurde als Material für die Mauer und die Platten gewählt. Das Holzdeck und die Sitzauflage sind aus Ipé Hartholz.

mehr lesen +

Planungsbüro

CvB Gartendesign
Höhenkirchen b. München

Projektzeitraum
2017 - 2018

Größe
85

Auftraggeber
Privater Bauherr

Adresse

München