Bruder-Klaus-Weg Neuler Auf den Spuren eines Friedensheiligen

Station "Mittler und Friedensstifter" © 2017 A. Walter

1 / 6

Station zum Thema Frieden © 2020 A. Walter

2 / 6

Station "Begleiter durchs Leben" © 2020 A. Walter

3 / 6

Station "Begleiter durchs Leben" © 2020 A. Walter

4 / 6

Station "Seine Mystik" © 2020 A. Walter

5 / 6

Station "Sterben und weiterleben" auf dem Friedhof © 2017 A. Walter

6 / 6

Station "Mittler und Friedensstifter" © 2017 A. Walter

Station zum Thema Frieden © 2020 A. Walter

Station "Begleiter durchs Leben" © 2020 A. Walter

Station "Begleiter durchs Leben" © 2020 A. Walter

Station "Seine Mystik" © 2020 A. Walter

Station "Sterben und weiterleben" auf dem Friedhof © 2017 A. Walter

Anlässlich des 600. Geburtstags des Heiligen Niklaus von Flüe (1417 – 1487), auch Bruder Klaus genannt, wurde ein Themenpfad in und um Neuler über sein Leben und Wirken im September 2017 umgesetzt.

Niklaus von Flüe ist als Friedensbotschafter, Seelsorger und als geistlicher Berater auch für ausländische Staatsoberhäupter in Europa des 15. Jahrhunderts nicht nur in der Schweiz bekannt.
Einige Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neuler sind an die Wirkungsstätten von Bruder Klaus gepilgert, wo er einige Zeit seines Lebens verbracht und auch seine Pilgerreise unternommen hat.

In Ramsenstrut, Ortsteil der Gemeinde Neuler wurde bereits 1962 eine neue Kapelle, frühere Nikolauskapelle, die dem Schweizer Nationalheiligen Niklaus von Flüe geweiht ist, erbaut. Die heutige Bruder-Klaus-Kapelle in Ramsenstrut ist Startpunkt des Themenpfads, der durch das Schlierbachtal zwischen Neuler und Ramsenstrut führt.

Der Bruder-Klaus-Weg erstreckt sich über einen 5,3 km langen Rundweg, mit 7 Stationen die über das Leben und die Friedensbotschaften des Bruder-Klaus berichten. Für die Umsetzung der 7 individuellen gestalteten Stationen wurden Künstler, Grafiker und die Schnitzergruppe von Neuler mit ins Boot geholt.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit im Schlierbachtal, auf den Spuren des Niklaus von Flüe.

mehr lesen +

Planungsbüro

Plan Werk Stadt
Westhausen

Mitarbeiter
B. Eng. Landschaftsarchitektin Ute Zimmermann

Weitere Planer
LandschaftsArchitekturbüro Szugat
Dipl. Ing. (FH) Gertraud Szugat
Friedberg

Projektzeitraum
2016 - 2017

Auftraggeber
Gemeinde Neuler
Hauptstraße 15
73491 Neuler

Adresse
Bruder-Klaus-Straße
73491 Neuler

Projekt auf Karte anzeigen