Friedhof Hüttlingen

Barrierefreie Erschließung © 2020 A. Walter

1 / 6

Eingangsbereich und Vorplatz Aussegnungshalle © 2020 A. Walter

2 / 6

Staudenpflanzung © 2020 A. Walter

3 / 6

Urnengemeinschaftsgrabfeld © 2020 A. Walter

4 / 6

Urnengemeinschaftsgrabfeld © 2020 A. Walter

5 / 6

Wasserstelle © 2020 A. Walter

6 / 6

Barrierefreie Erschließung © 2020 A. Walter

Eingangsbereich und Vorplatz Aussegnungshalle © 2020 A. Walter

Staudenpflanzung © 2020 A. Walter

Urnengemeinschaftsgrabfeld © 2020 A. Walter

Urnengemeinschaftsgrabfeld © 2020 A. Walter

Wasserstelle © 2020 A. Walter

Erarbeitung eines Gesamtkonzepts für den Friedhof Hüttlingen und Umsetzung in mehreren Bauabschnitten.

Der Friedhof in Hüttlingen liegt auf einer Anhöhe mit Blick in den Ort und in die umgebende Landschaft der schwäbischen Alb. Der größte Teil des terrassenförmig angelegten Friedhofs erstreckt sich auf der oberen Ebene entlang einer in Nord – Südrichtung verlaufenden Achse.

Im Jahr 2017 wurde für den Friedhof Hüttlingen ein zukunftsfähiges Gesamtkonzept erarbeitet. Hierbei wurde auf eine klare Strukturierung sowie die Schaffung von verschiedenen Aufenthaltsbereichen Wert gelegt. Darüber hinaus wurden neue Bestattungsformen wie Rasengräber, eine Urnengemeinschaftsgrabanlage sowie ein Bereich für Sternenkinder entwickelt.
Im 1. Bauabschnitt wurde der Eingangsbereich und der Vorplatz der Aussegnungshalle neugestaltet. Eine Treppenanlagen aus Muschelkalk sowie ein heller Betonplattenbelag sorgen für eine einladende und angenehme Atmosphäre.
Die barrierefreie Gestaltung der Mittelachse war Hauptbestandteil des 2. Bauabschnitts. Gleichzeitig wurden eine neue Wasserstelle sowie mehrere Sitzgelegenheiten geschaffen. Staudenpflanzungen sorgen für einen attraktiven Rahmen.
Im 3. Bauabschnitt wurde eine Urnengemeinschaftsgrabanlage als Rasenfeld mit Frühlingsblühern angelegt. Auf einer Natursteinstele aus Kalkstein befinden sich die Namensplaketten der Verstorbenen. Gleichzeitig wurde die Toilettenanlage in der Aussegnungshalle barrierefrei umgebaut.

mehr lesen +

Planungsbüro

Plan Werk Stadt
Westhausen

Mitarbeiter
B. Eng. Landschaftsarchitektin Elena Renner
Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin Katrin Schütz

Weitere Planer
Gesamtkonzept
LandschaftsArchitekturbüro Szugat
Dipl. Ing. (FH) Gertraud Szugat
Friedberg

Behindertengerechte WC-Anlage
Architektin
Dipl. Ing. Rosa Felkner
Waltenhofen-Oberdorf

Projektzeitraum
ab 2016

Auftraggeber
Gemeinde Hüttlingen
Schulstraße 10
73460 Hüttlingen

Adresse
Kirchhofweg 22
73460 Hüttlingen

Projekt auf Karte anzeigen