Umgestaltung Außenanlagen Kita Emil-Ueberall-Straße in Dresden

Sitzplatz und Spielhütte, im Hintergrund Hügel mit Kriechtunnel und Rutsche © Florian Ehrler

1 / 6

Tunnelausgang, Versteckecke und Kletterwand mit Sandsteinaufstieg © Florian Ehrler

2 / 6

Sandsteinkletteraufstieg und Sandmatschanlage © Florian Ehrler

3 / 6

Blick vom Sitz-Hain in Richtung Kletterhügel © Florian Ehrler

4 / 6

Balancierstrecke © Florian Ehrler

5 / 6

Balancierpalisaden © Florian Ehrler

6 / 6

Sitzplatz und Spielhütte, im Hintergrund Hügel mit Kriechtunnel und Rutsche © Florian Ehrler

Tunnelausgang, Versteckecke und Kletterwand mit Sandsteinaufstieg © Florian Ehrler

Sandsteinkletteraufstieg und Sandmatschanlage © Florian Ehrler

Blick vom Sitz-Hain in Richtung Kletterhügel © Florian Ehrler

Balancierstrecke © Florian Ehrler

Balancierpalisaden © Florian Ehrler

In der neu gestalteten Außenanlage des Kindergartens erschließt ein Rollerrundweg als zentrales Element die naturnahe Spiellandschaft. Sandspielbereich, Hügel mit Matsch-Anlage, Rutsche und Kletterburg lassen sich auf unterschiedlichen Wegen erkunden. Die früher nicht nutzbare Hangkante wurde in einen bespielbaren Hügel verwandelt. Ein Tunnel und Verstecke zwischen Sträuchern bieten diverse Rückzugsmöglichkeiten. Abgerückt, hinter einer neu entstandenen Rasenfläche, steht eine Schaukel, wechselnd nutzbar als Nest- oder Doppelschaukel. Auf einem Ballspielfeld mit Mini-Toren und Ballfangnetz seitlich des Gebäudes ist ungestörtes Fußballspielen möglich. In der großzügigen „Garage“ finden alle Fahr- und Spielgeräte Platz.

mehr lesen +

Planungsbüro

freiraumentwicklung ehrler
Dresden

Mitarbeiter
Florian Ehrler, Katrin Neuber

Projektzeitraum
2013 - 2014

Größe
2.500 m²

Auftraggeber
STESAD GmbH

Adresse
Emil-Ueberall-Straße 9
01159 Dresden
Deutschland

Projekttyp
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen