Oberschule Bad Gottleuba Neubau Sportanlagen

Übersichtsplan © 2021 Marion Brod-Kilian

1 / 3

© 

2 / 3

Detail Kugelstoßanlage © 2021 Marion Brod-Kilian

3 / 3

Übersichtsplan © 2021 Marion Brod-Kilian

© 

Detail Kugelstoßanlage © 2021 Marion Brod-Kilian

Bestandteile der neuen Schulsportanlage sind eine 100 m Laufbahn mit zwei Bahnen, eine Weitsprunganlage mit zwei Anlaufbahnen und eine Kugelstoßanlage. Diese Elemente fügen sich in die terrassenartige Geländeausprägung ein und sind so gleichzeitig nutzbar.
Herausforderung war hierbei das stark bewegte Gelände und die Prämisse einer minimal möglichen Erdbewegung.
Die flacheren Böschungen werden mit Gehölzen gesichert, während die restlichen mithilfe von Bodendecken und Erosionsschutzmatten, teilweise kombiniert mit Stützmauern, befestigt werden.
Der ehemalige Schulgartenschuppen wird künftig als Lagerraum für mobile Sportgeräte genutzt und über einen rustikal – naturnah gestalteten Splittweg und Knüppelholzstufen an den Startbereich von Laufbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlage angebunden.
Bei der Einordnung der Sportanlagen wurde darauf geachtet, den Gehölzbestand soweit wie möglich zu erhalten.

mehr lesen +

Planungsbüro

LA21 Landschaftsarchitektur Dresden
Dresden

Mitarbeiter
Marion Brod-Kilian
Annett Quaß
Lara Homann

Lydia Scheidereit (extern)

Projektzeitraum
2020 - 2021

Größe
3.300 m²

Auftraggeber
Stadt Bad Gottleuba-Berggießhübel
Bauverwaltung
Königstraße 5
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

Adresse
Hellendorfer Straße 32
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

Projekt auf Karte anzeigen