Arankawiesenpark, Warnemünde

Arankawiesenpark © 2018 hannes hamann landschaftsarchitekten

Arankawiesenpark © 2018 hannes hamann landschaftsarchitekten

Direkt hinter dem Strand, der Düne und der Villenbebauung entlang der Promenade liegt der Aranka-Wiesen-Park in Warnemünde. Durch die Neugestaltung wurden die Spiel- und Aufenthaltsflächen (7-19 Jahre) großzügig, vielfältig und altersgerecht gestaltet. Der Baumbestand mit seinen alten Eichen, Kiefern und Buchen prägt den Park und wurde in den Entwurf eingebunden. Die bestehenden Waldwege aus heller wassergebundener Decke wurden in den Bereichen des Erlebnisspielplatzes zu kleinen Plätzen aufgewertet. In den Seitenbereichen wurden Sitzwürfel, Bänke und Fahrradanlehnbügel platziert.
Südlich wurden ein neues Fußballfeld und eine Streetball-Anlage erstellt. Etwas abseits der Sportflächen wurde eine bestehende kleine Lichtung in den Randbereichen durch Gehölzpflanzungen ergänzt und kann als Liegewiese, für Picknicks, Sport und Spiel genutzt werden.In allen Bereichen wurden ausreichend Sitz- und Liegeflächen passend für die unterschiedlichen Bedürfnisse der jeweiligen Nutzungsgruppen angeboten.

mehr lesen +

Planungsbüro

hannes hamann landschaftsarchitekten
Rostock

Weitere Planungsbeteiligte
Piolka Holzgestaltung

Projektzeitraum
2018

Größe
7.300m²

Auftraggeber
Hansestadt Rostock, Amt für Stadtgrün

Projekttyp
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen