Denkmalgerechte Erneuerung der Grünanlage am Köllnischen Park in Berlin

Lageplan Köllnischer Park © TOPOS

Lageplan Köllnischer Park © TOPOS

Die im 18. und 19. Jahrhundert auf der Fläche ehemaliger Festungsbauten entstandene Grünanlage wurde seit ihrer Entstehung mehrfach umgestaltet. Die letzte Neugestaltung erfolgte 1970 durch das Grünflächenamt Mitte. Dabei wurden die Grünflächen in ebene Rasenflächen mit
Einzelbäumen umgewandelt.
Ziele der Neugestaltung sind die Erneuerung der Wege und der Wegebeziehungen, die Sanierung der Skulpturenterrasse mit barrierefreiem Ausbau und die Restaurierung der vorhandenen Skulpturen und Spolien, sowie des Terrakottabrunnens einschließlich der Brunnentechnik, die
Erneuerung der Vegetationsflächen sowie die Erweiterung der Spielfläche.

mehr lesen +

Planungsbüro

TOPOS
Berlin

Projektzeitraum
2018 - 2021

Auftraggeber
Bezirksamt Mitte von Berlin, Abt. Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßenund
Grünflächen

Adresse
Am Köllnischen Park
Berlin
Deutschland

Preise & Auszeichnungen
Förderprogramm Zukunft Stadtgrün / Lebendige Zentren und Quartiere