Vorplatz und Gartenhof Hamburgische Investitions- und Förderbank Freianlagengestaltung

© 2019  arbos freiraumplanung

1 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

2 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

3 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

4 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

5 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

6 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

7 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

8 / 9

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

9 / 9

© 2019  arbos freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

© Franziska Husung arbos Freiraumplanung

Neugestaltung des Vorplatzes und des rückwärtigen Gartenhofes
Im Zuge der baulichen Ergänzung der Industrie- und Förderbank sollen auch die Freianlagen angepasst werden. Ein Platz, der ein angemessenes Vorfeld zum Eingang bildet und mit seiner überschaubaren Größe eine wertige Adressbildung im Umfeld bietet. Das Projekt erfordert einen sensiblen Umgang mit Bestandsstrukturen, die den Raum begrenzen.
Der Vorplatz ist mit Granitplatten in vier unterschiedlichen Farbtönen (anthrazit, grau, hellgrau, rötlich) befestigt, verlegt im Kreuzverband mit Pixelmuster. Das Muster verdichtet sich zum Zentrum der Platzfläche, das durch eine skulpturale Lichtstele markiert wird. Der Platz wird in den Abendstunden komplett ausgeleuchtet und gleichermaßen ein optischer Akzent gesetzt.
Die rückwärtigen Hofflächen werden als Gartenhof umgebaut, der durch die Mitarbeiter genutzt wird. Terrassenflächen als Holzdecks, Sitzmauern aus Granitblöcken, teilweise mit Holzauflage, und Wege aus vorhandenem Granitkleinsteinpflaster angelegt.
Die Bepflanzung auf dem Vorplatz ist mit niedrig geschnittenen Sträuchern in Hochbeeten aus Klinkermauerwerk sehr formal im Unterschied zu den freiwachsenden Blütenhecken und lockeren Stauden- und Gräserbeeten im Gartenhof.

mehr lesen +

Planungsbüro

arbos Freiraumplanung
Hamburg

Mitarbeiter
Günther Greis, Simone Kühte

Projektzeitraum
2014 - 2018

Größe
3.400 m²

Bausumme
670.700 €

Auftraggeber
Hamburgische Investitions- und Förderbank

Adresse
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg
Deutschland