Dortmund Hombruch Skate- und Bikepark

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

1 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

2 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

3 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

4 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

5 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

6 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

7 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

8 / 8

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

© Ralf Maier Maier Landschaftsarchitektur

Wir wurden für die Schaffung von attraktiven und zeitgemäßen Sport- und Freizeitangeboten der Jugendfreizeitstätte Hombruch beauftragt.

Das Konzept sieht auf der Multifunktionsfläche viele verschiedene Bereiche vor: Bowl, Snakerun, Slackline, Bolzplatz, Streetbereich, Pumptrack, Kinderlaufstrecke, Parkour, Calisthenicsanlage, Aussichtshügel, Grillbereich und Rasentribüne. Außerdem wird darauf Wert gelegt, alle Nutzergruppen in Form von verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu berücksichtigen.

Die zu gestaltenden Freiflächen für die Skateranlagen sollen zudem für nationale und internationale Veranstaltungen nutzbar sein.

mehr lesen +

Planungsbüro

Maier Landschaftsarchitektur/ Betonlandschaften
Köln

Projektzeitraum
2021 - 2022

Größe
15.000m²

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Sportanlagen