Hobrechtsfelde Erschließung der Landschaft für die Erholung

©  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

©  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB

Im Rahmen des Umweltentlastungsprogramms (UEP II) des Berliner Senats werden Entwicklungsmaßnahmen in den Schutzgebieten Bogenseekette, Lietzengrabenniederung und Bucher Forst durchgeführt. Zur Öffentlichkeitsarbeit gehört die Gestaltung und Realisierung von Ausstellungstafeln und Flyern. Die Naturausstattung und Geschichte des Gebietes werden allgemeinverständlich beschrieben und in Text und Bild den Besuchern nahegebracht.
Mit drei Farben werden verschiedene Themengebiete symbolisiert: Das Blau steht für Wasser, das Gelb für Geschichte und das Grün für die Pflanzen- und Tierwelt.

mehr lesen +

Planungsbüro

hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB
Berlin

Weitere Planungsbeteiligte
berlingeschwister GbR

Projektzeitraum
2015

Auftraggeber
Bauherr: Berliner Forsten

Adresse

16341 Hobrechtsfelde / Panketal

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Regionale Entwicklungskonzepte