Waldorf Campus Berlin realisiert

© 

1 / 5

© 

2 / 5

© 

3 / 5

© 

4 / 5

© 

5 / 5

© 

© 

© 

© 

© 

Vielleicht gerade auf Grund des relativ kleinen Budgets wurde bei diesem Projekt der Schwerpunkt besonders auf zwei Elemente der Campusgestaltung gelegt: Das Regenwassermanagement und die Beteiligung der Eltern, Erzieher und Kinder sowohl beim Entwurf als auch bei der Umsetzung. Das gesamte Regenwasser von den Oberflächen und den Dächern wird über bepflanzte Mulden versickert. Diese Mulden wurden zusammen mit dem Aushubmaterial von der Baustelle zu vielfältigen Spielbereichen gestaltet. Insgesamt wird nur das Minimum an Flächen versiegelt. Daher werden auch für die Feuerwehrflächen großflächig Rasenpflasterplatten verwendet. Ein Großteil der Möbel, der Spielausstatung und der Zäune wurde zusammen mit den Schülern entwickelt und auch im Werkunterricht gebaut.

mehr lesen +

Planungsbüro

LYSANN SCHMIDT landschaftsarchitektur
Wismar

Weitere Planungsbeteiligte
Design team:
Kersten-Kopp (Architekten),
IFB (Tragwerksplanung),
ZWP (TGA Planer),
Lysann Schmidt (Landschaftsarchitektin) in Kollaboration mit Gruppe F Berlin

Meine Rolle: Verantwortlicher Landschaftsarchitekt
(LP3 bis LP8)

Projektzeitraum
2015 - 2016

Größe
6.300 m²

Auftraggeber
Freunde der Johannes Schule e.V.

Projekttyp
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen
Freianlagen für Gewerbe und öffentl. Einrichtungen
Bürgerbeteiligung / Moderation