Bürgerpark Verden Bürger beteiligen sich an der Erarbeitung eines Nutzungs- und Gestaltungskonzeptes

Rondell (ehemaliges Blütenrondell) © 2011 Schoelkopf

1 / 6

Hainbuchen im Bereich der ehemaligen Kleingärten © 2011 Schoelkopf

2 / 6

Vorentwurf zum Nutzungs- und Gestaltungskonzept © Villena

3 / 6

Gehölzbestand © Stefan Villena

4 / 6

Historische Allee © Stefan Villena

5 / 6

Baumbestandene Wiesen © Stefan Villena

6 / 6

Rondell (ehemaliges Blütenrondell) © 2011 Schoelkopf

Hainbuchen im Bereich der ehemaligen Kleingärten © 2011 Schoelkopf

Vorentwurf zum Nutzungs- und Gestaltungskonzept © Villena

Gehölzbestand © Stefan Villena

Historische Allee © Stefan Villena

Baumbestandene Wiesen © Stefan Villena

Der Bürgerpark Verden blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Er war vielen Bürgern allerdings gar nicht mehr im Bewusstsein und ein schleichender Qualitätsverlust hatte deutliche Spuren im Park und erste Anzeichen von Meidungsverhalten in der Bevölkerung hervorgebracht. Zur Aufwertung des Bürgerparks Verden wurde deshalb ein Nutzungs- und Gestaltungskonzept gemeinsam mit interessierten Bürgern erarbeit. Neue Nutzungen und Möglichkeiten für Freizeit und Sport sollen den Bürgerpark wieder attraktiv für alle Bürgerinnen und Bürger machen, ohne den Charakter des Parks zu verändern. Die neuen Freizeitangebote sollen zudem die Lebensqualität in den angrenzenden Stadtteilen aufzuwerten.

Das Nutzungs- und Gestaltungskonzept wurde unter Beteiligung interessierter Bürgerinnen und Bürger im Rahmen moderierter Arbeitsforen erarbeitet und vom Rat der Stadt beschlossen.

Das Nutzungs- und Gestaltungskonzept bildet einen Rahmenplan für die Aufwertung des Bürgerparks. Dieser Rahmenplan ermöglicht gemäß den erarbeiteten Prioritäten eine stufenweise und kontrollierte Entwicklung, um somit eine hohe Akzeptanz und Wertschätzung durch die Bürgerinnen und Bürger und eine nachhaltige Nutzung des Bürgerparks zu gewährleisten.

Für die Planung und Umsetzung einzelner Teilprojekte bzw. Bauabschnitte wurden grundlegende Leitbilder und Anforderungen benannt und erste gestalterische Vorgaben im Sinne eines Vorentwurfes gegeben. Darüber hinaus weist das Nutzungs- und Gestaltungskonzept Ansätze und Maßnahmenempfehlungen zur Verstetigung des bürgerschaftlichen Engagements auf, das im Rahmen der Arbeitsforen aktiviert werden konnte.

Die Erarbeitung des Konzeptes wurde öffentlichkeitswirksam in Print- und online-Medien begleitet und eine intensive Informationsvermittlung über die lokale und regionale Presse geführt.

Der Partizipationsprozess wird in der Zeitblende ausführlicher dargestellt.

mehr lesen +

Planungsbüro

freiraumforum schoelkopf
Hannover

Villena-Kirschner, Dipl.-Ing. (FH) Stefan
Bremen

Weitere Planer
Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft mbH & Co. KG

Projektzeitraum
05/2011 - 03/2012

Auftraggeber
Stadt Verden (Aller)
Große Straße 40
27283 Verden

Adresse
Am Bürgerpark
27283 Verden (Aller)

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen
Bürgerbeteiligung / Moderation